Anzeige-Nr. 615756
vom 29.09.2017
177 Besucher

TRAU - sucht Herzensmenschen

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Deutscher Schäferhung (reinrassig)

Geschlecht:
männlich
Alter:
14 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetzpro-canalba e.V. 
32278 Kirchlengern

Telefon: 017687462755


Beschreibung
An dieser Stelle möchten wir Ihnen unseren alten Trau vorstellen, in der Hoffnung, dass auch er noch einmal in seinem traurigen (vielleicht kommt daher der Name? Trau von traurig) Leben Liebe und Fürsorge erfahren darf.

Schon als ganz junger Hund mit gerade mal einem Jahr kam er ins Canile. Für einen Deutschen Schäferhund, dessen Berufung es ist, für seine Menschen da zu sein, eine Katastrophe. Aber der tapfere Junge fügt sich in sein Schicksal und lebt seither mit Rüden wie auch Hündinnen zusammen.
Fellpflege hatte Trau in all den Jahren wohl nicht kennen gelernt, was ja auf den Fotos unschwer zu erkennen ist. Wen kümmert es hier? Umso mehr und in Anbetracht seines fortgeschrittenen Alters, wünschen wir uns, dass Trau noch die Menschen findet, die ihn lieben wie er ist – ein alter Knabe, dessen Lebensuhr gnadenlos tickt.
Und die ihn, wenn seine Zeit gekommen ist, friedlich gehen lassen mit der Gewissheit, einem armen, alten Hund noch einmal eine glückliche Zeit gegeben zu haben. Eine Zeit, in der er verwöhnt und geliebt wurde.

Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz. (Friedrich Hebbel)

Geboren: 2003
Schulterhöhe: 65 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 200€ + 70€ Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit - Aufenthaltsort: Italien
Organisation: www.pro-canalba.eu
Ansprechpartner: Daniela Koenemann
eMail: Daniela.Koenemann(at)pro-canalba.eu
Telefon: 0176 - 24 63 36 19
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"TRAU - sucht Herzensmenschen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück