Anzeige-Nr. 635941
vom 05.11.2017
180 Besucher

Favio - so ein Charmeur

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Basset-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKörbchen gesucht 
53909 Zülpich

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Favio (Santiago)
Rasse: Basset- Mix
Geschlecht: Rüde
Alter: bald 4,5 Jahre (05/2013)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 35 - 40 cm
Herkunft: Tierheim bei Santiago de Compostela
Aufenthaltsort: Spanien
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Hallo, ich bin der Favio, ein echter Charmeur.
Menschen um die Pfote zu wickeln ist meine leichteste Übung.
Jeder, einfach JEDER hat mich gern.
Und trotzdem habe ich kein Zuhause, sondern lebe im Tierheim bei Santiago de Compostela oben links in Spanien.
Das ist traurig.
Aber ich mache das beste draus.
So bald sich irgendwo ein Zweibeiner blicken läßt, renne ich hin und lasse mich streicheln. Jede noch so kleine Berührung nehme ich mit.
Ohja, ich bin ein sehr anhänglicher und menschenbezogener Hund.
Sooooooo gerne hätte ich irgendwo ein Zuhause mit Menschenanschluß.
Was gäbe ich drum mich abends aufs Sofa setzen zu dürfen und mich liebevoll in den Schlaf kraulen zu lassen.
Doch bisher hatte ich kein Glück.
Wenn es dunkel wird, dann gehen die Menschen alle.
Ich bleibe zurück.
Dann sitze ich mit meinen Hundekumpels hier im Zwinger und wir überlegen, was wir falsch gemacht haben. Weshalb wir eingesperrt sind.
Warum uns keiner lieb hat.
Jede Nacht grübeln wir von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgange. Doch wir finden keine Antwort auf die Frage.
Aber dann ist das Licht wieder da. Und der Schlüssel scheppert im Tierheimschloß. Und jeder Hund hofft, daß das heute sein Tag wird.
Auch ich hoffe…
… und warte sehnsüchtig.
Auf MEINEN Tag und MEINE Menschen.
Aber warten alleine ist scheinbar zu wenig. Wenn ich drauf warte, daß mich zufällig irgend jemand entdeckt, bin ich vermutlich irgendwann schwarz und sitze immer noch hier.
Ich denke, ich muß versuchen mein eigenes Glück zu schmieden und mich selbst auf die Suche nach meinen Menschen zu machen.
Habe ich die vielleicht in Ihnen schon gefunden? Haben Sie ein Sofaplätzchen für mich frei?
Zur Not bin ich auch mit einem Körbchen zufrieden.
Das muß allerdings schon eine gewisse Größe haben. Denn obwohl ich nur eine Schulterhöhe von 35 - 40 cm habe, so bin ich doch fast schon ein richtiger Hund.
Nein, ein großer Hund bin ich natürlich nicht. Also man kann mich schon auf den Arm nehmen, wenn man das möchte.
Aber ich bin kompakt gebaut. Also für einen kleinen Hund bin ich mit einem Gewicht von ca. 20 Kilo ganz schön schwer.
Man könnte auch sagen, ich bin ein richtiger Hund, nur eben auf ziemlich kurzen Beinen.
Die hindern mich natürlich nicht daran ausgiebig spazieren zu gehen. Das eine oder andere Abenteuer möchte ich in meinem neuen Leben schon erleben. Nur zuhause auf dem Sofa rumsitzen ist doch verdammt langweilig auf Dauer.
Wobei die Kuschelstunden schon einen ganz wichtigen Teil meines Wunsch-Tages einnehmen.
Vielleicht haben Sie ja (größere) Kinder, die dabei helfen mein Kuschelbedürfnis zu erfüllen?
Die Kids könnten mir dann vielleicht außerdem das Hundeeinmaleins beibringen und auch sonst den einen oder anderen Unsinn mit mir anstellen. Da sage ich nicht nein.
Denn auch wenn ich vom Alter her theoretisch langsam vernünftig werden sollte – geboren bin ich etwa im Frühjahr 2013 – so habe ich doch nicht vor, wirklich erwachsen zu werden.
Ich möchte auch weiterhin albern sein, mich auf der Wiese wälzen, mit den Pfoten in der Luft strampeln und einfach glücklich sein.
Gleichzeitig möchte ich die Menschen glücklich machen, die mich glücklich machen.
Das ist doch eine gute Planung.
Daß ich mit anderen Hunden verträglich bin, versteht sich eigentlich von selbst, oder? Ich könne also in eine Familie vermittelt werden in der bereits ein anderer Hund meines Kalibers lebt.
Geimpft, gechipt und kastriert bin ich auch, also auf mein zweites Leben bestens vorbereitet.
Haben Sie eine Idee, wo ich dieses zweite Leben verbringen darf?
Ist bei Ihnen der Platz auf dem Sofa (oder im Körbchen) frei?
Dann melden Sie sich doch bitte ganz schnell bei Steffi Ackermann in Zülpich (30 Minuten südlich von Köln). Steffi kennt mit persönlich und organisiert außerdem meine Reise.
Am besten schreiben Sie eine Mail an die: info@koerbchen-gesucht.de
Bitte stellen Sie sich, mein zweites Leben und die restlichen Rudelmitglieder schon mal vorstellen.
Ja, ich weiß, Sie wollen lieber telefonieren. (02252 / 834 456) Allerdings ist Steffi dauernd „tierisch“ beschäftigt oder spricht auf der zweiten Leitung. Deshalb ist es eine große Hilfe, wenn Sie erst mal per Mail Kontakt aufnehmen.
Danke.

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie weitere Fotos, Videos, Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort und, und, und…
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Favio - so ein Charmeur"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück