Anzeige-Nr. 637976
vom 08.11.2017
109 Besucher

JOSEF - Opa sucht sehr DRINGEND

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Bernhardiner-Ridgeback-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Beschreibung

Charakter & Eigenschaften

Hier kommt JOSEF! Unser OPALE ist fast 10 Jahre alt, der Besitzer ist verstorben und Josef konnte von den Angehörigen leider nicht übernommen werden. JOSEF ist noch etwas unsicher gegenüber Fremden, hat er aber Vertrauen gefasst freut er sich und schmust für sein Leben gerne.

Leider hat JOSEF beidseitig schwere HD sowie Arthrose in den Gelenkpfannen :(. Gerade deshalb sollte er viel laufen – natürlich keine riesigen Wanderungen, dafür öfters angemessene Runden :). Und auch Physiotherapie wäre natürlich klasse. Für JOSEF suchen wir ein ebenerdiges Zuhause, 1-2 Treppchen dürften nichts ausmachen. Ein Haus mit Garten wäre perfekt, ist aber kein Muss. Durch konsequenten Muskelaufbau läuft JOSEF mittlerweile ohne Schmerzmedikamente!

Hündinnen findet JOSEF sehr interessant, wenn sie nicht zu stürmisch sind. Katzen und Rüden gehören nicht zu seinen Vorlieben ;). Der witzige OPA ist einfach rundum herzig und bestimmt ein toller Wegbegleiter, wenn er Vertrauen gefasst hat. An der Leine läuft JOSEF sehr ruhig und entspannt. Wenn JOSEF auf seine alten Tage noch ein schönes, ruhiges, warmes Plätzchen – gerne bei Senioren – finden würde, wäre das ein Traum. Kommen Sie doch die „witzige Mischung“ besuchen :)!


Sie haben Interesse an einem unserer Hunde?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns gerne vorab per E-Mail, wenn Sie Fragen zu Ihrem Traumhund haben.
Eigenschaften
für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"JOSEF - Opa sucht sehr DRINGEND"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 5 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück