Anzeige-Nr. 638137
vom 09.11.2017
143 Besucher

MAKS IST EINER DER VERGESSENEN

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Labrador-Terrier-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
11 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Kroatien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzLesika-Hundehilfe Varazdin e.V. 
63179 Obertshausen

Telefon: 0551 300419


Beschreibung
männlich – kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt
geboren 2006
Labrador-Terrier-Mischling
braun mit weiß
ca. 45 cm
Übernahmegebühr 200 Euro
Vesnas Tierheim in Virovitica/Kroatien

Endlich bei meinen Menschen sein ...

Liebe Leser,

ich bin Maks, der Sohn von Mimi. Vielleicht haben sie schon von meiner Mama gelesen. Sie ist 18 Jahre alt und die älteste Hündin hier in unserem kleinem Tierheim. Vesna hat uns in einem Berg gefunden, in einer Höhle, die meine Mutter für mich und meine Schwester gegraben hatte. Vesna brachte es nicht über ihr Herz, uns dort zu lassen, und nahm uns alle drei mit zu sich nach Hause. Mama lebte schon längere Zeit ohne Obdach und war auf sich allein gestellt. Daher war es ein großes Glück für uns, dass Vesna uns bei sich aufgenommen hat.

Ich lebe jetzt schon 10 Jahre hier im Asyl und meine Schwester ist leider gestorben. Aber ich hatte meine Hundefreundin Vita und wir haben uns in unserer kleinen Hundegruppe sehr geliebt. Nun ist Vita vor kurzem vermittelt worden. Sie lebt jetzt in Deutschland und ist sehr glücklich mit ihren Menschen. Das wünsche ich mir auch so sehr. Und ich vermisse sie.

Wie meine Freundin Vita wünsche ich auch für mich liebe Menschen, bei denen ich sein darf, mit viel Wärme in kalten Wintern und dem sicheren Gefühl, zu jemandem zu gehören. Unsere Retterin Vesna bemüht sich sehr um mich. Trotz aller Fürsorge kann sie mir doch vieles niemals geben. Schließlich bin ich nur einer von vielen Hunden.

Ich bin ein sehr lustiger und verspielter Hund, auch wenn ich nicht mehr der Jüngste bin. Ich liebe es, mit anderen Hunden zusammen zu sein, natürlich ganz besonders mit den Hundemädchen. Den Umgang mit Katzen bin ich nicht gewohnt, aber ich denke und so sagt auch unsere Vesna, dass ich das lernen könnte. Vesna ist sich da ganz sicher.

Mein einziger Fehler, wenn man es denn so nennen möchte, sind immer mal wieder Probleme mit meiner Haut. Weil ich draußen leben muss und immer der Witterung ausgesetzt bin, habe ich manchmal kleine Stellen mit Demodex. Das tragen alle Hunde in sich, aber es kommt nur zum Vorschein, wenn das Leben schwer und stressig ist. Mit einer Tablette alle drei Monate und gutem Futter wird das bei mir kein Problem mehr sein. Doch leider sind hier unsere Lebensumstände nicht so gut. Daher habe ich ab und zu einige kleine haarlose Stellen, die dann aber wieder zuwachsen und nicht mehr zu sehen sind. Also, es ist eigentlich kein Fehler und wäre in einem schönen Zuhause leicht zu beheben.

Da ich mein ganzes bisheriges Leben im Asyl bei Vesna verbringen musste, wäre ich in einem neuen Zuhause vielleicht am Anfang ein wenig unsicher, weil ja alles neu und unbekannt für mich wäre. Aber ich bin clever und würde mit ein wenig Geduld von meinen neuen Menschen sicher alles lernen.

Ich hoffe so sehr, dass mich jemand findet und mir trotz meines Alters noch einmal ein richtiges Zuhause schenkt. Ich bin ein lieber Junge und würde das so gerne zeigen können. Wichtig für mich wäre eine schon vorhandene Hündin im Zuhause. Ich könnte ihr einfach alles nachmachen und so von ihr lernen. Und natürlich auch von euch, meinen lieben Menschen.

Lieben Gruß
in Hoffnung
Euer Maks

Wenn Sie dem lieben Maks zeigen möchten, wie schön das Leben mit seinen Menschen sein kann, dann melden Sie sich bitte bei Jasnica Mackovic.

Kontakt:
j-mackovic@t-online.de
Telefon: 0551 - 300 419

Maks Tagebuch:
http://www.freunde-fuer-tiere-in-not-forum.de/t4356f91-MAKS-Labrador-Terrier-Mix-IST-EINER-DER-VERGESSENEN.html#msg28575
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"MAKS IST EINER DER VERGESSENEN"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück