Anzeige-Nr. 638520
vom 09.11.2017
76 Besucher

Neuer LEBENSTRAUM gesucht von Perseida

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Podenca

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6,9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzCarlos und Co. 
26349 Jade

Telefon: 0160 93278421


Beschreibung
Perseida
Aufenthaltsort: Tierheim Protectora de Villena in der Nähe von Alicante, Spanien, www.protectoravillena.com
geb.: ca. 12. 2010
Größe: 67cm / 21kg
Hündin, Podenca, kastriert, geimpft, gechippt
Auslagenerstattung: 350 € inkls. Transport nach D und Sicherheitsgeschirr

Wundervolle Perseida - der Lack etwas staubig und mit eingen Kratzern - jedoch das Lachen nie verloren.
Die Perseiden (Tränen des Laurentius) sind ein jährlich in der ersten Augusthälfte wiederkehrendes Phänomen:

Es fallen unglaublich viele Sternschnuppen dieser Tage. Der Ursprung mag im Sternbild des Perseus liegen.
Und daher hat unser großes, graziles Sternchen auch seinen Namen: Perseida.
Als Perseida in der Protectora aufgenommen wurde, war von Glanz und Magie nicht viel zu sehen, mager, ausgehungert, mit Tumoren und mattem Fell stand sie im Büro und ließ geduldig die Aufnahmeprozedur über sich ergehen.

Perseida zog auf Grund ihres miserablen Zustands zunächst in den Bereich des Tierheims, in dem alte und kranke Hunde untergebracht werden. Nachdem sie sich etwas erholt hatte, endlich einmal satt war und genug getrunken hatte wurde sie von ihren Milchleistentumoren befreit, geimpft, gechipt und kastriert.
Perseida hat sich toll erholt und lebt inzwischen nicht mehr im -Seniorenheim- sondern in einer Zwingergruppe mit anderen Podencos. Alle Nachsorgeuntersuchungen bez eventueller neuer Tumore sind ohne Befund und wir können davon ausgehen, dass Perseida es überstanden hat.

Sie ist hinreißend freundlich, aufgeschlossen, dem Menschen, den Artgenossen und dem Leben an sich zugewandt und kann sich für jede Form der Kommunikation begeistern.
Perseida verträgt sich mit ihren Mitbewohnern und mag sogar mit ihren spielen. Sie hüpft albern durch den Auslauf und es scheint, als müsse sie lächeln, wenn ein Jungspund durch ihre langen, schlanken Beine düst, bevor sie ihn zu packen bekommen hat.
Selbst wenn Perseida mal nicht zu langsam ist, packt sie natürlich nicht zu sondern stupst den Naseweiß allenfalls.https://youtu.be/bS2JQI1r3_w

Perseida wurde streunend aufgegriffen, woher sie kommt, wem sie gehörte und was sie erlebt hat ließ sich leider nicht rekonstruieren.
Vielleicht wurde sie ausgesetzt, wegen ihres schlechten Zustands, vllt ist ihr aber auch die Flucht nach langem Martyrium gelungen.
Perseida sind lange Jahre in Abstinenz von Komfort und Pflege anzusehen und scheinbar hat sie auch schon Welpen gehabt.
Es ist nun an der Zeit für diese charmante, unverwüstliche Optimistin ein Zuhause zu finden, in dem sie mit offenen Armen willkommen geheißen wird und in dem man ihre ganz besondere Güte und Gutartigkeit zu schätzen weiß.

Perseida ist nicht mehr die Jüngste, muß dringend noch ein paar Kilo zulegen und ihre äußeren Narben werden womöglich sichtbar bleiben.
Wirklich wichtig sollte ihrer neuen Familie aber sein, wie vollkommen heile ihre Seele ist und dass sie aus dem Stand jeden Tag einen Sternschnuppenregen der guten Laune zündet.
Perseida wäre auch gerne ein Zweihund/ Zweitpodi, an Katzen hat sie kein kulinarisches Interesse: https://youtu.be/qYjFzAMtYCE
Am allerliebsten würde Perseida ihre Freundin Alejandria gleich mitbringen, sie teilen das gleiche Schicksal und vertragen sich ausgesprochen gut: https://youtu.be/Qw71MnHk0qg

Sie interessieren sich für Perseida und haben noch nie mit einem Podenco zusammen gelebt? Bitte informieren sich sie vorab über diese ganz besonderen, liebenswerten Chaoten. Google bietet zu diesem Thema allerlei Lektüre, oder sie sprechen uns an, wir berichten gerne von unseren gesammelten Erfahrungswerten.
Perseida eignet sich in besonderem Maße für Podencohaltereinsteiger auf Grund ihres gemäßigten Temperaments und ihrer Gutartigkeit. https://youtu.be/ZBX0k3lQJ8Y

Perseida reist geimpft, gechipt und kastriert nach aktuellen Tracesbestimmungen nach Deutschland.
Sie hat ein aktuelles Blutbild mit Leber- und Nierenwerten nebst Test auf Mittelmeerkrankheiten (geht den Adoptanten vor der Ausreise zu) und ihr eigenes Sicherheitsgeschirr im Gepäck.
Den Adoptanten wird selbstverständlich auch alles zur Verfügung gestellt, was im Rahmen der Tumornachsorge gemacht wurde, Röntgenbilder z.B. um alles mit dem Tierarzt des Vertrauens zu besprechen.

Perseida wird nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in kompetente, liebevolle Hände vermittelt.

Eigenschaften
für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Neuer LEBENSTRAUM gesucht von Perseida"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück