Anzeige-Nr. 642053
vom 16.11.2017
91 Besucher

SIRIA ... WURDE ÜBER DIE MAUER GEWORFEN!

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Shar Pei-Mix, (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
5,5 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzVergiss mich nicht Tiernothilfe e.V. 
72250 Freudenstadt

Telefon: 07441 92 539 49


Beschreibung
Stand: 13.07.2017

Shar Pei Mischling
geb. 01.02.2017 , mittelgross
Derzeit noch in Spanien

Siria braucht uns!

Siria kam zusammen mit ihrer Schwester im vergangenen Monat Mai zu uns. Beide wurden einfach bei uns über die Mauer geworfen und überlebten wie durch ein Wunder diese Aktion unbeschadet. Leider erkrankten beide kurz darauf an Parvovirose. Dank der guten tierärztlichen Versorgung und den starken Überlebenswillen der beiden konnten sie die Krankheit besiegen. Als wir dachten das schlimmste sei überstanden, wurde Siria rückfällig. Aufgrund der Erkrankung drohte Siria´s Darm nun zu versagen. Wir mussten sie notoperieren. Hinzu kam noch eine schwere Parese (Lähmung) im hinteren Drittel der Wirbelsäule.



Als wir dachten, es könne jetzt nur noch aufwärts gehen, mussten wir erneut einen Rückschlag einstecken. Die Darm-Operation war zwar ein Erfolg aber die Lähmung verschlimmerte sich. Nach etlichen Röntgenaufnahmen teilten uns die Tierärzte mit, dass Siria eine Verletzung an der Wirbelsäule hat, welche zu den motorischen Schwierigkeiten führe. Zudem hat sich aufgrund der Parese ein chronischer Husten entwickelt. Eine genaue Prognose kann zur Zeit nicht gestellt werden. Im Moment bauen wir für Siria einen Rolli, welchen sie dringend benötigt. Zudem bekommt sie täglich Akupunktur- sowie Rehabehandlungen. Die Tierärzte haben festgestellt, dass sie noch auf einem der hinteren Beine empfindsam ist. Jedoch können wir bis jetzt keine Erfolge verzeichnen.

Sie befindet sich zur Zeit auf einer Pflegestelle. Diese hat aber nicht die Zeit, um einen Hund wie Siria zu betreuen. Wir suchen daher einen Dauerplatz mit Zeit für die Betreuung sowie für die Weiterführung der notwendigen Rehabilitationsmaßnahmen. Wir wissen, dass ein Fall wie Siria sehr kompliziert ist. Aber genau deshalb müssen wir alle zusammenhalten um für die junge Hündin ein geeignetes Zuhause zu finden.

Bitte helfen Sie Siria! Sie braucht unsere Unterstützung!


https://youtu.be/0SR4iQl_TSM


Wenn Sie unserer Siria ein liebevolles Zuhause schenken wollen, dann senden uns das ausgefüllte Kontaktformular zu- zu finden unter: http://vergissmichnicht-
tiernothilfe.de/kontakt/formular-zur-adoption/ Sira wird geimpft, gechipt, entwurmt, mit gültigem EU-Ausweis die Reise nach Deutschland antreten. Beachten Sie bitte, dass der Test auf Mittelmeerkrankheiten erst ab einem Jahr aussagekräftig ist. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf.

Vermittlungskontakt:
Roswitha Reidenbach
07441- 92 539 49
roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"SIRIA ... WURDE ÜBER DIE MAUER GEWORFEN!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück