Anzeige-Nr. 642100
vom 16.11.2017
19 Besucher

Michela...wann hat das Warten ein Ende ?

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Schäferhund-Mishcling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 02181- 4953521 oder 0172- 9237394


Beschreibung
Wann hat das Warten endlich ein Ende?

Michela, dein trauriger Blick trifft uns mitten ins Herz. Wir wissen, warum du so unendlich traurig bist. Tagtäglich wartest du darauf, dass jemand dich sieht, dich mitnimmt und dir einen Platz an seiner Seite geben wird. Du wartest darauf, endlich mal nach Herzenslust rennen zu können und deine Menschen zu finden, die dir nach all den Jahren des Wartens endlich ein Zuhause schenken.

Michelas Mama, Stella, die acht lange Jahre an einer kurzen Kette leben und zweimal im Jahr Welpen bekommen musste, kam bereits im Jahr 2011 zusammen mit ihren Welpen in die L.I.D.A. Stella wurde aufgepäppelt und hatte das große Glück in ein traumhaftes Zuhause nach Haltern umziehen zu dürfen.
Michela wartet immer noch auf ihr Ticket ins Glück und bei unserem Besuch im August 2017 mussten wir feststellen, dass die Jahre im Tierheim nicht spurlos an der wunderschönen Hündin vorbeigezogen sind. Ihr Blick wirkt leer und hoffnungslos – schon viel zu lange, nämlich fast ihr ganzes Leben lang, fristet Michela ihr Leben in dem monotonen Tierheimalltag . Sie weiß nicht, wie es sich anfühlt, in einem weichen Körbchen zu liegen und hat nie erfahren, wie es ist, geliebt und umsorgt zu werden. Michela soll nun endlich ihre Chance bekommen ein glücklicher Hund zu werden – sie hat es mehr als verdient!

Wir wünschen uns für die wunderschöne Hündin Menschen, die bereits etwas Hundeerfahrung gesammelt haben. Michela ist schon als Welpe in unserem Kooperationstierheim aufgenommen worden und kennt nichts außer ihrem Gehege und den Artgenossen, mit denen sie zusammenlebt. Mit Rüden ist Michela verträglich, bei Hündinnen entscheidet die Sympathie. Michela wird zu Beginn wahrscheinlich unsicher und ängstlich sein, da sie das Leben in einem Haus nie kennengelernt hat. Treppen, Fliesen sowie sämtliche Umweltreize werden neu für sie sein. Sie wird durch Ihre liebevolle Konsequenz und geduldige Führung jedoch Schritt für Schritt lernen, Ihnen zu vertrauen. Gemeinsame Spaziergänge in der Natur, der Besuch einer Hundeschule sowie geistige Auslastung werden ihr sicherlich viel Freude bereiten.

Gerne können Sie sich auch auf unserer Homepage über den Schäferhund informieren. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Michela kann nach Deutschland ausreisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Beate Roeder
(02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
beate.roeder@streunerherzen.com




Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Michela...wann hat das Warten ein Ende ?"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück