Anzeige-Nr. 644831
vom 21.11.2017
253 Besucher

Roxy - liebe Familie gesucht!

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Dackel Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
2 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzinitiative CanisPRO e.V. 
89284 Pfaffenhofen a.d. Roth

Telefon: 01523/4171721


Beschreibung
Steckbrief
Name: Roxy
Rasse: Dackel (?) Mischling
Alter: geb. 3. August 2017
Geschlecht: Hündin
Größe: bleibt klein
kastriert: nein
eingestellt am: 19. September 2017

Dieses junge Hundefräulein heißt Roxy und ihr Start ins Leben war alles andere als günstig. Denn dieser begann in der Perrera von Burgos - einer Tötungsstation und viel mehr muss man wohl nicht sagen und erwähnen, dass dies ein furchtbarer Ort ist und nicht dafür geeignet ein Leben zu beginnen...

Unsere liebe Kollegin Sara war vor Ort und brachte die kleine Hundefamilie, bestehend aus Mama Romy und gesamt sechs Welpen, nicht nur aus der Perrera heraus, sondern gleich noch zu ihrer Mutter und so konnten die Zwerge in einem liebevollen und behütetem Zuhause aufwachsen.
Dies merkt man ihnen auch an, sind sie alle durchweg fröhlich und absolut aufgeschlossen. Ab dem 20. September ziehen die Zwerge allerdings in eine Pension um und bereiten sich dort auf die Heimreise - nach Hause, zu Ihnen vor!

Ausgerüstet mit einem Chip, EU-Heimtierausweis und allen Impfungen, kann es bald auch schon auf die ersehnte Fahrt ins Hundeglück gehen.

Weitere Bilder und Infos auf www.canispro.de
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
E-Mailadresse: maria.schuetze@canispro.de
Telefon: 089/21966379 Mobil: 0173/3684786
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Roxy - liebe Familie gesucht!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück