Anzeige-Nr. 652866
vom 05.12.2017
485 Besucher

BAILEY TAUB (!)

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Boxer

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Boxer Notrufzentrale 
73312 Geislingen/Steige - BW

Telefon: 0 73 31 - 95 18 55


Beschreibung
Bailey geb. 10.3.15
Bailey ist seit er 14 Wochen ist bei mir ... er ist taub und sollte deswegen eingeschläfert werden ... nun ja Bailey ist sehr unsicher und hat einen starken Schutztrieb ... was aber auch seine Gründe hat ... einmal wurde das Frauchen von einem Hund gebissen und Bailey wollte sie schützen und wurde selbst angefallen von diesem Hund ... und einmal wurde Frauchen auf der Strasse von einer Person angegriffen und Bailey bekam dies mit und seitdem lässt er keine Fremden mehr in Frauchens Nähe auf der Strasse... bei ihr zuhause gibt es da keine Probleme bisher... Bailey muss leider sein zuhause verlassen da einige Nachbarn dem Frauchen das vetamt schicken weil sie Angst vor Bailey haben und auch hat sich die finanzielle Situation stark geändert und so kann Bailey nicht mehr so versorgt werden wie er es verdient ... er hat zudem auch eine Getreide unverträglichkeit und bekommt zur Zeit ein Futter vom futterhaus das eine hausmarke ist ... das heisst Activa Friends und kostet auch nicht all zu viel ... mit hündinnen hat sich Bailey bisher immer gut verstanden ... Rüden gehen allerdings leider nicht... Katzen kennt Bailey und mag sie eigentlich auch ... den Umgang mit Kindern kennt Bailey auch ... allerdings ist Bailey immernoch sehr tollpatschig und hat das kleinste Kind der Familie schon ein paar mal umgeworfen was er aber nicht böse meinte ... es war immer nur beim umdrehen oder aus einer Situation raus wo Bailey das nicht bemerkt hat ... da er ja wie gesagt taub ist ...
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"BAILEY TAUB (!)"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück