Anzeige-Nr. 656325
vom 10.12.2017
14 Besucher

Wirbelwind Jack

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A.

Geschlecht:
männlich
Alter:
-

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21 81 93 48


Beschreibung
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Rasse: Mischling
Geburtsdatum: 04/2016
Größe: ca. 45cm
Farbe: braun
Im Tierheim seit: 16.11.2016
Aufenthaltsort: Tierheim Albolote/Granada, Spanien
Vorgeschichte:
Über Jacks Vergangenheit können wir leider nicht viel sagen. Ein Mann brachte den kleinen Wirbelwind bei uns vorbei und erzählte, dass er ihn vagabundierend in den Straßen fand. Er hatte Mitleid mit dem kleinen Herumtreiber und auch Angst, dass man ihn überfahren könnte. Seitdem ist Jack bei uns.
Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit:
Unser kleiner Vagabund steckt voller Leben. Wo er ist, herrscht gute Laune. Jack ist extrem aktiv und dabei sehr unterhaltsam. Wenn Jack um die Ecke kommt ist Langeweile passé. Mit ihm ist wirklich immer was los. Er ist sehr liebenswert, ohne Ängste und mit viel Charakter. Er ist verspielt und gehört nicht zur Kategorie Hunde, die ihrem Menschen ständig am Hosenbein kleben. Er ist eher unabhängig, aber kommt gerne mal vorbei um sich streicheln zu lassen. Er ist sehr temperamentvoll und braucht viel Auslastung um glücklich zu sein. Beim Spaziergang zeigt er keinerlei Ängste oder Unsicherheiten. Im Gegenteil: Jack ist ein sehr selbstsicherer Hund, der sehr gut an der Leine läuft.
Verträglichkeit mit Artgenossen:
Bei uns im Tierheim geht Jack in einer großen Gruppe in den Auslauf. Auch hier zeigt er keine Scheu, sondern eher Durchsetzungsvermögen. Mit anderen Rüden, die ebenfalls wissen, was sie wollen, hatte er schon ein paar „Dispute“. Jack verträgt sich nur mit jenen Rüden gut, die nicht dominant sind und sich unterwerfen.
Mit Hündinnen versteht er sich aber gut.
Wo soll Jack wohnen:
Jack ist auf jeden Fall kein Kind von Traurigkeit und seine neuen Menschen sollten das auch nicht sein. Unser Wirbelwind wäre bei einer aktiven und unternehmungslustigen Familie, bei der er sich austoben kann, sehr gut aufgehoben. Natürlich kann er genauso gut bei jungen Menschen einziehen, die Lust haben, viel mit ihm zu unternehmen und abends platt zusammen ins Bett zu fallen. Jack könnte gut bei einer Hündin leben. Ihn zu einem Rüden zu vermitteln wäre zu riskant, weil es keine Möglichkeit gibt, vorher zu testen, ob die beiden sich verstehen. Jack hat von Erziehung und Gehorsam noch nie etwas gehört. Seine Erziehung muss also ganz am Anfang beginnen und sollte, auch oder gerade weil er ein selbstsicherer Wirbelwind ist, geduldig und beständig ausgeführt werden. Mit Zwang und Härte wird man bei Jack nicht viel erreichen können.
Wir suchen dringend neue Menschen für unseren Vagabund, da er im Tierheim auf Dauer nicht ausgelastet werden kann und sehr traurig darüber wäre, sein ganzes Leben auf nur einem Stückchen trockenem Boden verbringen zu müssen. Er will raus in die Welt und allen zeigen, wie toll er ist!
Bitte melden Sie sich bei uns, wenn sie Jack das Tor zur Welt öffnen möchten!Ausreise:Jack ist bei Übergabe geimpft, gechipt, kastriert und –je nach Alter bei Ausreise - auf Mittelmeerkrankheiten gete
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wirbelwind Jack"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 5 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück