Anzeige-Nr. 656499
vom 11.12.2017
22 Besucher

ARAMIS

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: 0170 2388654


Beschreibung
Aramis
für uns Tierschützer ist es immer wieder erstaunlich und ergreifend zu sehen, was so manch ein Hund -auspackt-, wenn er auf seiner Pflege- oder Endstelle angekommen ist. Aramis ist so ein Hund....
Bei unseren Besuchen in der Lida saß er meist relativ reglos und teilnahmslos in seiner Hütte, er hat sich nie besonders aufgeregt, aber auch nie übermäßig gefreut. Nun ist er seit Ende Dezember 2016 auf einer Pflegestelle im Raum Lüneburg und der wahre Aramis zeigt sich in seiner ganzen Würde und Strahlkraft!! Aramis muss man erleben, er ist eine seltene Hundepersönlichkeit. Er lebt in einer idyllischen Hof- und Hausgemeinschaft mit vielen weiteren Hundekumpels und mehreren Menschen. Er hat sich von der ersten Sekunde an bestens eingefügt, zeigte keinerlei Ängste oder Unsicherheiten. Er ist eine -coole Socke-, smart, unaufgeregt, selbstbewusst und teilweise auch witzig.
Menschen gegenüber ist Ari, wie er genannt wird, freundlich bis desinteressiert. Er lässt sich streicheln, würde sich aber nie -einschleimen-. Die Ausnahme ist sein Pflegefrauchen, sie liebt er heiss und innig, sucht immer ihre Nähe und kuschelt mit ihr auf dem Sofa.
Für einen unkastrierten Rüden ist er sehr umgänglich mit Geschlechtsgenossen, allein seine Aura strahlt aus, dass es sich nicht lohnen würde mit ihm zu diskutieren! Bisher hat er nur ein einziges Mal seinen Unmut zum Ausdruck gebracht, als sein polnischer Mitbewohner seine Nase respektlos in Aramis (leeren!!) Napf steckte. Die Abmahnung folgte sofort und wurde verstanden: kurz darauf spielten die beiden schon wieder miteinander....
Aramis Fehlstellung einer Vorderpfote ist für ihn überhaupt kein Problem. Er hat keine Schmerzen und läuft gerne, lang und ausdauernd mit verschiedenen Hundegruppen mit. Er humpelt nicht und hinkt nicht, man kann nur staunen.... Überhaupt macht er einen sehr robusten Eindruck. Die Ergebnisse des Mittelmeerchecks werden in Kürze bekannt gegeben.
as suchen wir für Aramis? Das Wichtigste ist der passende Mensch! Er bindet sich stark an eine Person, wir könnten ihn uns gut in einem Single-Haushalt vorstellen, auch rüstige Rentner, die gerne und lange spazieren gehen wären geeignet. Hundeanfänger sind ebenfalls denkbar, Ari ist pflegeleicht, leinenführig, stubenrein, er läuft unkompliziert einfach so mit, passt sich den Gegebenheiten an und kann auch alleine bleiben. Er ist vom Charakter her etwas für Dackelliebhaber, nur, dass man dann einen XL-Dackel hätte. Auch etwas ältere Kinder dürften kein Problem darstellen. Ari zeigt draußen im Wald durchaus jagdliches Interesse, vermutlich steckt auch eine Bracke in seinen Genen....Hundegesellschaft im neuen Zuhause wäre willkommen aber keine Bedingung für eine Vermittlung.
Wenn Sie diesen typvollen, besonderen Hund, der mit seinen ca. 7 Jahren noch lange nicht zum alten Eisen gehört, ins Herz geschlossen haben, melden Sie sich bitte bei unserer Vermittlerin:
kontakt@SardinienHunde.org o
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"ARAMIS "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück