Anzeige-Nr. 657261
vom 12.12.2017
24 Besucher

Odysseas läuft die Zeit davon!

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzAnimal Refuge Katafigiozoon 
90530 Wendelstein

Telefon: 07191-85329


Beschreibung
https://www.griechische-pfoetchen.de/?s=odysseas

Odysseas wartet im Tierpflegenest in 71522 Backnang

Oktober 2017: Odysseas läuft die Zeit davon! So sagen wir es immer, wenn die Hunde um die 8 Jahre alt sind und schon so lange im Tierheim auf ein Zuhause warten. Es wurde also höchste Zeit, dass wir uns auch Odysseas endlich mal besser unter die Lupe nehmen. Gesagt, getan. Im Oktober 2017 haben wir Odysseas aus seinem Zwinger und ihn in einen kleinen Freilauf geholt. Und was können wir berichten? Wir waren hin und weg! Odysseas war unglaublich charmant, unglaublich lieb, unglaublich freundlich, unglaublich verträglich, unglaublich dankbar, endlich mal etwas Freiheit schnüffeln zu dürfen. Odysseas hat ganz klar unser aller Herzen tief berührt und es tat sehr weh, ihn nach einigen Stunden wieder in seinen Zwinger führen zu müssen. Aber er war so brav und hat sich seinem Schicksal wieder anstandslos gefügt. Dort wartete schon seine Freundin, die Schmusebacke Melina, mit der er sich den Zwinger teilt. Odysseas wurde schätzungsweise Anfang 2010 geboren und hat eine Schulterhöhe von etwa 55-60 cm. Er ist geimpft, sowie gechippt und auch kastriert.

Odysseas Geschichte:
Odysseas wurde von einer Frau gefunden, die ihn mit zu sich nach Hause nahm und auf dem Flachdach des Hauses unterbrachte. Ihr Vater, ein älterer Mann, wollte ihn jedoch unter keinen Umständen dort lassen und so stritten die beiden täglich. Eines Tages lahmte Odysseas urplötzlich und konnte nicht mehr laufen, weswegen die Frau sofort mit ihm zu einem Tierarzt fuhr. Bei dem Arzt angekommen lief Odysseas wieder und es ließ sich kein Grund für die vorherige Situation finden. Der Tierarzt wollte der jungen Frau helfen und behielt ihn vorsichtshalber ein paar Tage zur Beobachtung in der Klinik. Da er durchgängig lief und sich keinerlei Einschränkungen in seinen Bewegungen zeigten, konnte er wieder zu der jungen Frau zurück. Doch dort wieder angekommen, dauerte es nicht lange und Odysseas lahmte erneut und lief wieder nicht. Erneut wurde er dem Tierarzt vorgestellt und auch dieses Mal gab es keinen ersichtlichen medizinischen Grund. All dieses wiederholte sich weitere 2 – 3 Mal, bis die junge Frau ihren Vater dabei erwischte, wie er Odysseas schlug. Es war der pure Schock der Odysseas nicht mehr laufen ließ. Odysseas wurde zunächst für eine längere Zeit bei dem Tierarzt untergebracht, bis Vasso wieder ein freies Plätzchen im Tierheim hatte und sie ihn aufnehmen konnte. Odysseas ist trotz seiner schlechten Erfahrungen uns Menschen gegenüber stets freundlich. Offen kommt er auf einen zu und genießt seine Streicheleinheiten. Mit all seinen Artgenossen ist er durchweg verträglich.

Hat sich Odysseas auch schon ein wenig in Ihr Herz geschlichen? Möchten Sie unserem sanften Großen ein liebevolles Zuhause geben? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich mit Petra Conrad in Verbindung setzen:
Tel.: 07191-85329, Mail: Petra.Conrad@web.de, www.tierpflegenest.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Odysseas läuft die Zeit davon!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück