Anzeige-Nr. 688201
vom 07.02.2018
266 Besucher

Sykes, ein Hund für Hundeprofis

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Border Collie (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Brandenburg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierheim und Gnadenhof der Tierschutzliga 
03058 Groß Döbbern

Telefon: 035608-40124


Beschreibung

Sykes - Border Collie

Rasse:
Border Collie
Farbe:
tricolor
Geschlecht:
männlich / kastriert
Geboren:
07.12.2015
Geeignet für:
hundeerfahrene Einzelperson oder Ehepaar
Größe:
55 cm
Kurzbeschreibung:
ein Hund für Hundeprofis

Ausführliche Beschreibung:

Sykes wurde wegen Überforderung seiner Familie bei uns abgegeben. Diese hatten sich Sykes als Welpen angeschafft und Sykes weder erzogen, noch Grenzen gesetzt, noch entsprechend seiner Veranlagung ausgelastet. Das große Grundstück und Kuscheleinheiten sollten dem Arbeitshund ausreichen. Die Quittung folgte als Sykes erwachsen wurde und seine Menschen anfing in Frage zu stellen. Wenn diese dann nicht hören wollten, folgte der Biss.

Tja, und nun stehen wir da mit dem jungen Rüden, der schon erfolgreich war im Durchsetzen seines Willens. Der nun lernen muss, dass er Grenzen akzeptieren soll.

Zum Glück lernt Sykes schnell. Aber er testet seine Menschen auch aus und braucht daher eine absolut konsequente, souveräne und stete Führung. Dann ist Sykes ein sehr gehorsamer Hund, der mit Freude mitarbeitet und mit dem man richtig Freude haben kann.

Sykes wird nur an absolut hundeerfahrene Menschen vermittelt, die sich im Klaren sind, dass mit Sykes täglich gearbeitet werden muss, dass er eine Aufgabe braucht und eben kein Kuscheltier ist.
Eigenschaften
verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Sykes, ein Hund für Hundeprofis"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück