Anzeige-Nr. 699539
vom 28.02.2018
299 Besucher

Barney - geschunden aber so tapfer!

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
8 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzinitiative CanisPRO e.V. 
89284 Pfaffenhofen a.d. Roth

Telefon: 01523/4171721


Beschreibung
Steckbrief
Name: Barney
Rasse: Mischling
Alter: geb. ca. April 2017
Geschlecht: Rüde
Größe: bleibt klein
kastriert: nein
eingestellt am: 18. Oktober 2017

Update, 21. Dezember 2017

Unser Barney macht riesen Fortschritte und zeigt sich immer mehr als ein normaler kleiner Hund! :)

Zu Iván und Laura, den Pensionbetreibern, hat er bereits großes Vertrauen gefasst und sie üben nun fleißig das Laufen an der Leine mit ihm. :)
Barney hat sich so toll gemacht und ist nun auch bereit für seine eigene Familie! Seine Geschwister haben alle schon ein feines Plätzchen gefunden und sich alle sehr schnell eingelebt. Barney soll und wird es ihnen sicher gleichtun.

Wer gibt unserem kleinen Freund die Chance glücklich zu werden und Erlebtes zu vergessen?
____________________________________________________

Barney wurde dieser kleine Kerl genannt, der zusammen mit seinen drei Geschwistern in der Perrera von Burgos landete.
Dort angekommen wurden den Geschwistern nicht die größten Überlebenschancen zugerechnet, denn sie waren völlig abgemagert, von Milben zerfressen und geplagt von Zecken und Flöhen. Sie waren alle sehr schwach und die Behandlung gegen all die lästigen Untermieter sollte noch mehr Kraft kosten und wir beteten dafür, dass die kleinen Hundekinder diese überstehen würden...

Unsere kleinen Freunde sind enorm stark und so erholten sie sich sogar innerhalb der Zeit die sie in der Perrera verbringen mussten. Mitte August durften Sie die Tötung dann verlassen und in eine Pension einziehen. Dort angeommen schauten wir auf kleine verängstigte Häufchen, die vor ihrem eigenen Schatten Angst haben und uns Menschen keines Wegs vertrauen.

Noch sehr viel Angst tragen die Geschwister in sich und Barney besitzt dabei die größten Sorgen. :( Jedoch, nach 6 Wochen lässt er sich von seiner Pflegerin bereits anfassen und schnüffelt immer wieder an ihr. Zwar ist es noch ein langer Weg für Barney, doch kann er diesen mit den richtigen Menschen an seiner Seite meistern. Dafür braucht es Geduld, Einfühlungsvermögen und am besten einen souveränen Ersthund, an dem sich unser kleiner Hundemann orientieren kann.

Barneys Nöte waren einst so unendlich und kein Licht war für ihn zu sehen, doch hat er tapfer durchgehalten und sucht nun nach den Menschen, die ihm Sicherheit und ein Heim schenken.
Schon bald könnte Barney geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in ein neues Leben starten. Wer möchte den kleinen Buben zu sich holen und seine Welt endlich perfekt machen?

Weitere Bilder und Infos finden Sie auf www.canispro.de
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
E-Mailadresse: maria.schuetze@canispro.de
Telefon: 089/21966379 Mobil: 0173/3684786
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Barney - geschunden aber so tapfer!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 5 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück