Anzeige-Nr. 700853
vom 02.03.2018
65 Besucher

Gali

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
-
Alter:
7,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: 0170 2388654


Beschreibung
Gali -.....und er wartet immer noch.....

Inzwischen ist unser Gali in die Gruppe der Senioren gewechselt und ein Hundeleben ist SO schnell vorbei......
Er ist im Mai 2010 geboren, kastriert lebt schon viel zu lange im Tierheim.
Bei ihm erkennt man sofort, was fehlende Zuwendung und fehlende Sozialkontakte bewirken können. Gali ist zwar mit Artgenossen in einem größeren Gehege untergebracht, allerdings fehlt ihm ganz offensichtlich der Kontakt zu Menschen. Der Rüde hat sich deshalb als -Zeitvertreib- angewöhnt ununterbrochen nach Futterresten zu suchen. Das führte unweigerlich zu einer nicht gerade vorteilhaften Gewichtszunahme. Auch schätzt man deshalb Gali auf den ersten Blick wohl auch etwas älter. Gali begegnet fremden Dingen zunächst mit Respekt und Vorsicht, fasst dann aber schnell Vertrauen. Nach kurzer Zeit allerdings zeigt er dann, dass er einen Besuch in seinem Gehege als sehr willkommene Abwechslung wahrnimmt.


Wir wünschen uns sehr, dass diese arme Seele baldmöglichst ihren Lebensabend im Kreis einer liebevollen Familie verbringen darf.

Eine nette Hundedame an seiner Seite wird sicher eine willkommene Abwechslung und große Bereicherung für den kastrierten Rüden sein.
Bei Rüden entscheidet letztendlich die Sympathie und das Verhalten des Gegenübers, Gali ist auch gleichgeschlechtlichen Hunden gegenüber aber nicht aggressiv.

Wann bekommt ER endlich seine 2. Chance???

Wenn Sie Gali einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte unter: kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Gali "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück