Anzeige-Nr. 715843
vom 28.03.2018
56 Besucher

Szanta sucht Zuhause oder Pflegestelle

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Husky-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Polen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDobermann Nothilfe e.V. (M. Rosskothen) 
47226 Duisburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Szanta

Rasse: Husky-Mix (?)

Geschlecht: weiblich:

Geboren: 2017

Größe / Gewicht: 50 cm / 15 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja

Verträglichkeit mit Katzen: nicht bekannt

Verträglichkeit mit Kindern: größere

Besonderheit: keine

Aufenthaltsort: Polen



Ein wunderschönes, kapriziöses und mutiges Hundemädchen lebt nun in unserem polnischen Partnertierheim.

In ihrem Fell spielen kleine silberne und braune Lichter, sie ist verschmust, liebt Aufmerksamkeiten– und hat noch nichts gelernt.
Im Umgang mit Artgenossen zeigt sie Charakter und Mut.

An der Leinenführigkeit arbeiten unsere Freunde, doch die Regeln eines Familienlebens kann Szanta nur bei Ihnen lernen!

Szanta hatte kein einfaches Leben, sie wurde gejagt, sicher
auch geschlagen, und musste erleben, wie ein Hundekumpel brutal erschlagen wurde.

Da halfen ihr wohl nur ihr Mut und ihre Charakterstärke, ihren Pflegern zu vertrauen.

Welche aktive Familie hat Freude daran, dieser lebhaften, verschmusten Hündin die Welt zu zeigen?

Szanta könnte im April zu Ihnen kommen, wenn sie eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet.


Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Hannelore Plenk

hannelore@plenk.net
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Szanta sucht Zuhause oder Pflegestelle"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück