Anzeige-Nr. 725168
vom 14.04.2018
37 Besucher

wer schenkt Topper seine große Chance

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geb.: 2011
Größe: ca. 60 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: nicht getestet
Kinder: ja, erfahren im Umgang mit großen Hunden
Handicap: nein
MMT: bei Ausreise
Aufenthaltsort: La Linea / Spanien


Topper soll heute seine große Chance bekommen sich noch einmal vorzustellen.
Auch er gehört zu unseren -Vergessenen Hunden- denn er kam bereits 2011 als Welpe zu uns und konnte nie richtig Vertrauen zu Berührungen von Menschen fassen. Er findet es völlig in Ordnung, wenn man seinen Zwinger betritt und ist keinesfalls panisch aber er meidet es angefasst zu werden. Dabei reagiert er niemals aggressiv auf Annäherungsversuche. Auch mit allen anderen Hunden ist er völlig verträglich und geht jeglichen Konflikten immer aus dem Weg. Topper ist nicht nur ein wunderschöner Hund, sondern auch ein besonders liebenswerter Kerl. Er braucht endlich eine Chance ein Leben außerhalb der Tierheimmauern kennen zu lernen und ein glücklicheres Leben zu führen. Es gibt noch so viele Dinge auf der Welt, die er noch nie gesehen hat, riechen oder spüren konnte. Wer gibt Topper diese Chance?

Kontakt:
Anke Reitzenstein
Tel.: 0174-8877717
Mail: anke.reitzenstein@salva-hundehilfe.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"wer schenkt Topper seine große Chance"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück