Anzeige-Nr. 1000530
vom 02.07.2019
394 Besucher

Choco sucht ein zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3,5 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Beschreibung
Choco
Mischling
15.03 2019 geb
mittelgross werdend ca. 40-45 cm
Hündin
nicht kastriert
Verhalten mit anderen Hunden: Problemlos
Verhalten mit Katzen: Problemlos
Verhalten mit Kindern: Problemlos

Spanien / Yecla

choco ist eine sehr Gesellige, verspielte und auch liebevolle kleine Hundedame. Die es über alles liebt mit den Menschen zu knuddeln und natürlich auch im Mittelpunkt zu stehen.
Choco hat noch nicht viel Glück in diesem kleinen Leben sie wurde mit 6 weiteren Geschwistern in einem Müllcontainer gefunden. Sie wurden dort entsorgt , zum Glück hörte eine Frau das weinen und winseln der kleinen Welpen. Diese Dame versuchte sie zu Füttern und rief die Tierschützer zur Hilfe. Die kleinen Hunde waren gerade einen Tag alt und nun ist nur dieses eine kleine Herzchen ürbrig geblieben und wartet nun ganz allein im Tierheim auf eine Familie die sie liebt und sich auch um sie kümmert.
Choco ist sehr lieb sie versucht immer den Menschen zu gefallen und gibt wirklich alles was in ihr steckt immer brav zu sein aber natürlich ist sie auch verspielt und wie ein Welpe eben ist passieren auch hier und da mal kleine Malöre....
Hat die kleine Choco ihre Seele erreicht??? Dann melden sie sich unter anja@tierhilfe-alf.de und füllen sie auf unseren Seiten www.tierhilfe-alf.de unsere Selbstauskunft aus.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Choco sucht ein zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück