Anzeige-Nr. 1000915
vom 03.07.2019
64 Besucher

Angus- großer Clown sucht seine Menschen

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2+ Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Angus - ein großer Bursche ist unser Angus mit seinen 65 cm Schulterhöhe. Auch er war in der Perrera Mazarrón -gelandet-. Angus hat dort viele Wochen verbracht, die Kollegen konnten seinen -endgültigen Termin- immer wieder verschieben. Mit Bitten und Betteln kann man doch immer wieder etwas erreichen...

Aber irgendwann -… langer Rede kurzer Sinn, haben wir Angus reservieren lassen, und er kam schnell in eine Pension. GERETTET!!! Angus hat sich sooooo sehr gefreut, endlich an einem besseren Ort zu sein.

16.8.2018
Wir haben Angus in der Pension besucht. Gill, die Betreiberin der Pension, beschreibt uns Angus als einen freundlichen und verspielten Hund. Und genauso haben wir Angus kennen gelernt. Irgendwie meint Angus, er sei ein verspielter Pudel oder Ähnliches.

Angus hat manchmal die Angewohnheit die Menschen -anzuknabbern-. Was aber nichts mit beißen wollen zu tun hat, er -knabbert-, damit er Aufmerksamkeit bekommt und man mit ihm spielt. Das macht er auf eine ganz sanfte Weise. Man muss das aber wissen, damit man nicht denkt, Angus wolle zubeißen. Irgendwie sollte Angus sich das abgewöhnen, doch dazu braucht er natürlich auch Jemanden, der ihm beibringt, dass man das nicht so lustig findet und dass man auch auf andere Weise miteinander spielen kann. Anderen Hunden gegenüber hat Angus sich immer freundlich verhalten.
Ein kleines Video von Angus haben wir natürlich auch mitgebracht. Da kann man doch nur sagen: „großer Hund na und?“

Bitte kopieren Sie den Link:

https://youtu.be/aBwARN1_YKk

Angus ist ein richtiger Clown und sucht ein Leben bei Menschen, die Platz haben für den -Kleinen-, Zeit, um mit ihm viele Abenteuer zu bestehen und die ihm auf liebevolle und doch konsequente Weise beibringen, wie sich ein großer Angus im -wahren Leben- zu benehmen hat. Auch wenn das bei allen Hunden wichtig ist, ist es nämlich nicht -witzig- wenn ein großer Hund bemerkt, dass er seinen Menschen auf der Nase herumtanzen kann. Doch Angus ist ein schlauer (und außerdem sehr schöner) Bursche und wird bestimmt schnell lernen.

Mitte Februar 2019
Wir haben Post von Angus bekommen.
Angus ist ein lieber, toller Junge, schreibt die Betreiberin der Pension.
Er liebt es, mit den anderen Hunden im Freilauf zu toben und zu rennen. Wenn Angus mit vielen Hunden im Auslauf ist, versteht er sich mit jedem Hund, egal Rüde oder Hündin, ob klein oder groß, dick oder dünn.

Sie haben Liebe, Zeit, Platz und liebevolle Konsequenz in Ihrem Repertoire und sind auf der Suche nach einem Hundekumpel -Marke Angus-? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht, gerne auch Ihren Anruf.

Hier finden Sie ein kleines Tagebuch von Angus.
Bitte kopieren Sie den Link in Ihren Browser:

http://www.hundepfoten-in-not.com/t5615-bildertagebuch-angus-grosser-sanfter-bursche?highlight=angus

Angus sucht für's Erste auch gerne eine Pflegestelle.
Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie hier;
Bitte kopieren Sie folgenden Link in Ihren Browser:

http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=203

Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an den zuständigen Ansprechpartner.
Bitte kopieren Sie folgenden Link in Ihren Browser:

https://www.hundepfoten-in-not.de/wp-content/uploads/2018/03/HB_HPIN_28.02.2018-1.pdf

Impfungen:
vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass
negativ getestet auf Leishmaniose, Babesiose, Ehrlichiose

geboren ca. 1.11.2016
Schulterhöhe ca. 65 cm, 28 kg

Schutzgebühr € 350,-- + € 50,-- Transportkostenanteil

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Sonja Schmahl
Email: sonja@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 017670212780
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Angus- großer Clown sucht seine Menschen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück