Anzeige-Nr. 1005315
vom 09.07.2019
64 Besucher

Wer gibt Jack eine Chance ?

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Jack Russell Terrier (reinrassig)

Geschlecht:
männlich
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Tierschutzverein sans frontières e. V. 
79104 Freiburg

Telefon: 0049 1575 44 13 227


Beschreibung
Jack’s Fanclub wird immer größer.
Mittlerweile hat er den Ruf als «Top Begleiter» und ist für seinen guten Gehorsam und seine kleinen Kunststücke bekannt.

Viele Gassigänger möchten mit ihm Spazieren gehen, unser fitter Opi zeigt allen wie er auf die Parkbänke und Tisch hüpfen kann, Sitz, Platz mach und Bei Fuss kommt.

Er lässt sich nun auch von vielen (noch nicht allen) Gässigängern streicheln.
Gestern hat mit eine Helferin gesagt, dass auch sie nun zu Jacks «auserlesenen Menschen» gehört und sie sich sehr darüber freut.
Sie kann ihn streicheln und er leckt ihre Hände.

Die Aussage eines älteren Herrn hat mich sehr berührt: «Ich freue mich immer wenn ich mit Jack spazieren gehen kann, wenn ich mit ihm zusammen bin, geht es mir sehr gut.
Jack ist mein bester Kumpel»

Wir wünschen uns so sehr, dass Jack endlich ein neues Zuhause, ein kleines Körbchen und seinen Kumpel fürs Leben findet.

Mai 2019
Unser -Sorgenopa- Jack hat leider noch kein neues Zuhause gefunden.
Jack ist in letzter Zeit offener geworden und hat Fortschritte gemacht.
Es kann jedoch immer noch vorkommen, dass er manche Leute anbellt oder anknurrt. Jack braucht eben Zeit und er braucht Menschen, die sich mit etwas schwierigen Hunden auskennen und die benötigte Geduld und Liebe aufbringen.

In all den Jahren als Gassigänger im Tierheim, habe ich selten solch einen lernwütigen Vierbeiner kennengelernt.

Grundkommandos wie Sitz, Platz, Warte und bei Fuss, sind kein Problem. Er hüpft auf Bänke, läuft über Balken, springt auf grosse Steine, hüpft mir in den Schoss und legt sich hin.

Auf unseren gemeinsamen Spaziergängen haben wir viel ausprobiert und neue kleine Kunststücke klappen meistens auf Anhieb.
Jack macht alles mit und er liebt es. Laufen wir an einer Bank vorbei und ich vergesse mal ihm -Hopp- zu sagen, bleib er stehen und schaut mich an -Hey, soll ich nicht auf die Bank springen?-

Hat man erst mal Jacks Vertrauen gewonnen, kann man ihm problemlos das Geschirr anziehen, ihn anleinen, mit ihm Ball spielen und ihn knuddeln (aber nicht zu stürmisch).

Jack wartet schon viel zu lange, er muss aus dem Tierheim. Er braucht ein ruhiges Zuhause bei lieben Menschen, die ihm Zeit lassen und nicht drängen.

Er braucht ein warmes Körbchen, in dem er seinen wohlverdienten, erholsamen Schlaf halten kann. Wir suchen für unseren unverstandenen Opa die berühmte Stecknadel im Heuhaufen.

September 2018
Der 10jährige Jack Russel Terrier JACK sitzt nun schon seit mehreren Monaten im Tierheim.

Jack präsentiert sich den vorbeigehenden Besuchern leider nicht von seiner besten Seite. Er springt bellend gegen das Gitter oder steht einfach nur da und zeigt seine schönen Zähne. Jack mag es nicht, wenn man vor seinem Zwinger stehen bleibt und ihm in die Augen schaut, daher sein etwas aggressives Verhalten.

Als ich Jack das erste Mal sah, hat er auch mich angebellt und hat geknurrt. Ich bin dann einfach zu ihm in seinen Zwinger und hab mich auf den Boden gesetzt. Es dauerte nicht lange und der Hundeopi stand neben mir und wedelte mit dem Schwänzchen. Seitdem sind wir wahrlich ein Herz und eine Seele. Bei jedem meiner Tierheimbesuch gehen wir zusammen spazieren. Er ist ein angenehmer und fitter Begleiter. Man kann problemlos mit ihm in der Gruppe spazieren gehen. Es kann jedoch vorkommen, dass er andere Rüden, die den Mindestabstand nicht einhalten, zurechtweisst. Jack lernt schnell und gerne, mittlerweile führt er schon einige Kommandos aus, er läuft sehr gut an der Leine und reagiert auf die kleinste Ansprache. Er liebt Leckerlis und spielt sehr gerne mit dem Ball.

Wir suchen für diesen missverstandenen, im Grunde traurigen Hundemann, ruhige und geduldige Menschen, die ihn verstehen und akzeptieren wie er ist. Wer möchte Jack kennenlernen, wer gibt ihm eine Chance?

keine Vermittlung in die Schweiz , da kupiert.

Er wartet in einem Tierheim in Mulhouse im südlichen Elsas, Nähe Basel.

Wir sind ein eingetragener deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit hauptsächlich 2 Tierheime in Frankreich (Elsass). Die Tiere sind, bis auf die, die es auf eine Pflegestelle geschafft haben oder aus Deutschland stammen, noch in den französischen Tierheimen.


Da wir alle berufstätig sindund die Tierschutzarbeit in unserer Freizeit leisten, können wir Ihre Anrufe leider nicht immer persönlich entgegennehmen. Daher möchten wir Sie bitten, unbedingt eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Festnetznummer auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen, wir rufen dann in jedem Fall innerhalb von einigen Tagen zurück. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Sie aus Kostengründen nicht auf Ihrem Handy/Mobiltelefon zurückrufen können!
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wer gibt Jack eine Chance ?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück