Anzeige-Nr. 1007230
vom 11.07.2019
21 Besucher

Liberty - lieb und aufgeschlossen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 030 49001787 (AB)


Beschreibung
Liberty (geboren ca. 2016) lebte in einer Katzenkolonie, in der Ana, unsere spanische Tierschützerin, ein Kastrationsprojekt durchführt.

Die Süße ist dem Menschen gegenüber sehr zutraulich, lieb und verschmust. Gerade solche Katzen sind in der Kolonie extrem gefährdet, da sie leicht Tierquälern in die Hände fallen, die dann Schlimmes mit den Tieren anstellen. Da gerade wieder etwas Platz in der Quarantäne der Finca war, durfte Liberty die Kolonie verlassen und mit auf die Finca.

Liberty hat die Quarantäne inzwischen erfolgreich durchlaufen und durfte in eines der Gehege umziehen. Dort zeigt sie sich verträglich und sozial mit den anderen Katzen.

Leider hat sie aufgrund ihrer Fellfarbe nicht die besten Vermittlungschancen. Schwarze, schwarzweiße und getigerte Katzen bekommen sehr wenig Anfragen. Sie gehen in der Masse der optisch auffälligeren Katzen unter. So besteht die Gefahr, dass sie eine lange Zeit auf ein neues Zuhause warten müssen.

Wir hoffen, dass Liberty dieses Schicksal erspart bleibt und sie eine Familie findet, die eher auf die inneren Werte als aufs Aussehen achtet. Da ist Libert nämlich ein richtiges Goldstück.

Gibt es jemanden, der ihr ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit geben möchte?

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten ihre Versorgung finanziell unterstützen möchten.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Liberty - lieb und aufgeschlossen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück