Anzeige-Nr. 1007983
vom 13.07.2019
52 Besucher

Pablo der Herzensbrecher

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTSV Angels for Dogs e.V. 
56170 Bendorf

Telefon: 0 26 22 - 16 96 09


Beschreibung
Ausgesetzt wurde der kleine Pablo mit seiner Mama Tyra in einem Gebiet in Rumänien welches man als Brennpunkt der Grausamkeit bezeichnen kann!
Ein Jagdgebiet der sogenannten -Dogcatcher- so nennt man die brutalen Hundefänger die für ein paar Euros mit Drahtschlingen auf der Jagd sind
nach ihrer hilflosen -Beute-, die Ärmsten der Armen!

Es war wohl ein besonderer Schutzengel der beide sah und rettete, wenige Meter entfernt von den brutalen Männern. Mama Tyra konnten wir mittlerweile wohlbehütet in ein schönes Zuhause vermitteln aber wir wären nicht die Angels wenn wir nicht gerade auch ihn nach Deutschland holten.
Pablo ist ein kleines pflegeleichtes Jungelchen der sehr menschenbezogen ist und auch keinerlei Probleme mit anderen Hunden hat.

Wer gibt ihm eine Chance auf ein neues sicheres Leben. Sollte ihnen unser kleiner Schatz gefallen und sie haben genügend Liebe, Zeit und Geduld dann melden sie sich bei uns.
Nach einer positiven Vorkontrolle, Einverständniserklärung des Vermieters und Einigkeit im Familienkreis könnte unser liebevoller Pablo bald bei euch einziehen.


männlich, kastriert
geb.: 2 Jahre alt
Größe: 40cm
Geimpft gechipt entwurmt
Schutzgebühr 380,- Euro
Kontakt:
Katja Heun: 0157 - 75180380
Linda Pelzer: 02622 - 169609
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pablo der Herzensbrecher"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück