Anzeige-Nr. 1011178
vom 17.07.2019
82 Besucher

Soziale Bonnie sucht Familie

Facebook Twitter
Drucken

Profil
BearbeitenLöschen
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Privat
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation

Schmitt
69168 Wiesloch

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.
Beschreibung
Bonnie stammt ursprünglich aus Spanien und saß dort mit ihrem Bruder als Kitten in einem riesigen Tierheim fest. Im Alter von 7 Monaten kam sie mit anderen Katzen und Katern zu uns auf eine Pflegestelle. Bonnie hatte Schnupfen, ebenso hatte sie Durchfall und wurde auf Giardien behandelt. Ich habe sie damals zu Quaratänezwecken separiert, die anderen wurden vermittelt und sie hat sich dann später so sehr mit unserer Katzenoma angefreundet, dass sie bei uns geblieben ist. Leider ist sie nunmal eine junge, neugierige, aktive Katze und unsere Katzenoma wird immer pflegebedüftiger. Unsere Katzen sind in einem Raum unseres Hauses mit ständigem Zugang zu Außengehege und Scheune untergebracht. Leider gibt es aufgrund unserer jagdfreudigen Hunde keine Möglichkeit, Bonnie voll ins Familienleben einzubeziehen, denn sie hüpft waghalsig in die Hundebereiche. Auch die Option ungesicherter Freigang fällt deshalb hier bei uns weg. Da unsere Oma nun aber immer mehr zurück ins Haus drängt und gepäppelt werden muss, möchten wir für Bonnie nochmal den Versuch starten ein passendes Zuhause zu finden, denn sie wird immer trauriger.

Bonnie ist aktiv und verspielt, Bällchen, Federwedel jagen, Insekten fangen...das ist ihre Welt. Sie ist (bisher, mangels Gelegenheit) keine große Schmuserin, Fremden gegenüber zurückhaltend, aber absolut kein Scheuchen. Bei ihren Bezugspersonen sucht sie den Kontakt, ist gerne mit dabei, erzählt gerne, und lässt sich streicheln. Wenn es ihr reicht, steht sie auf und geht. Lässt man sie in die Wohnräume, sucht sie auch den direkten Körperkontakt und wäre sicher auch eine, die es wertschätzen würde mit im Bett schlafen zu dürfen.

Da sie bisher immer mit anderen Katzen zusammen gelebt hat, suchen wir entweder ein Zuhause mit der ständigen Möglichkeit des Freigangs oder eben -und das wäre noch besser- ein Zuhause bei einer oder mehreren Artgenossen. Sie ist kein Raufer, dominante Kater wären sicher nicht der passende Gegenpart, denn Bonnie ist eher sensibel und nicht dominant.Sie ist ein typisches Katzenmädel und würde sich sicher über eine Freundin zum gegenseitigem Auflauern, Fangen spielen, gemeinsamen Jagen freuen. Sie ist nicht der Typ, der sich anderen aufdrängen würde, aber sie nimmt Angebote zum beieinander liegen oder sogar zum Kontaktliegen an.

Bonnie ist futtermittelempfindlich, sämtliche von mir getestete (auch hochwertige, getreidefrei sowieso) Nassfuttersorten hat sie nicht vertragen. Daher wird Bonnie mit gekochtem und rohem Fleisch (ergänzt durch Felini Complete) gefüttert bzw. für den Fall, dass es mal schnell gehen muss haben wir auch eine Trockenfutteralternative.

Aufgrund der Schnupfengeschichte (der keine Probleme macht) wurde sie nicht mehr geimpft. Bonnie ist FIV/FELV- negativ getestet.



Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Soziale Bonnie sucht Familie"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück