Anzeige-Nr. 1011291
vom 17.07.2019
233 Besucher

Cinzia sucht ihr Glück

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Maremmano-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
10 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 09401 605830


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 25. Oktober 2018
Geschlecht: weiblich
Rasse: Maremmano-Mix
Schulterhöhe: ca. 57 cm (Stand: 03. Juli 2019)
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja
Besonderheit: kürzere Rute
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 44651 Herne

Während unserer Sardinientour Mitte März 2019 besuchten wir natürlich auch unsere Partner im Rifugio der LIDA in Olbia, wo wir wie immer sehnsüchtig erwartet wurden. Wir bemühen uns ja schon nach Kräften, den Bestand an Insassen zu reduzieren. Aber es kommen halt immer wieder neue Hunde nach, weil sich die Einstellung zu den Tieren, der Respekt vor ihrem Leben sowie das Verständnis für notwendige Geburtenkontrolle nur langsam verändert. Wir spüren nach den vielen Jahren aktiven Tierschutzes auf Sardinien durchaus Verbesserungen, aber es ist noch ein weiter Weg und es gibt noch viel zu tun ...

Zu den Neuzugängen, die Marco uns vorstellte, gehörte auch dieses schöne Quartett: Chico, Cannellia, Carolo und Cinzia. Die vier waren bei einem Schäfer zur Welt gekommen, der zunächst versucht hatte, die vier im näheren und weiteren Bekanntenkreis unterzubringen. Aber da haben die Leute selbst genug unerwünschten Nachwuchs von ihren unkastrierten Hündinnen … Die Hundekinder in der Campagna auszusetzen und ihrem Schicksal zu überlassen hatte der Mann dann aber auch nicht übers Herz gebracht, und so landeten die vier im Rifugio.

Die beiden Buben Chico und Carolo und ihre Schwestern Cannellia und Cinzia waren – wie nicht anders zu erwarten – noch etwas schüchtern und unsicher. Sie hatten sich in der kurzen Zeit noch nicht an den ständig hohen Lärmpegel und den Dauerstress gewöhnen können. Aber sie waren dennoch lieb und freundlich und genossen die kleinen Streicheleinheiten sehr.

Bitte helfen Sie uns, dass die vier tollen Hunde das Rifugio bald wieder hinter sich lassen können. Geben Sie ihnen ein gutes Zuhause in liebevollem familiären Umfeld. Da die Hunde einige Maremmanogene mitbringen, suchen wir nun entsprechend geeignete Menschen, die über Herdenschutzhund-Erfahrung verfügen bzw. bereit sind, sich mit dieser Rasse auseinanderzusetzen und sich vorab über die Besonderheiten informieren. Passende häusliche Gegebenheiten sollten vorhanden sein.

29. Juni 2019:
Die liebe Cinzia durfte heute auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen. Zu Ihrem endgültigen Glück fehlt ihr nur noch die eigene Familie, auf die sie schon sehnsüchtig wartet.

05. Juli 2019:
Cinzia befindet sich seit kurzem auf ihrer deutschen Pflegestelle. Mit den vorhandenen Hunden versteht sie sich gut, sie geben ihr Sicherheit. Sie zeigt sich dort als ruhige Hündin. Sie braucht etwas Zeit, um zu fremden Menschen und Situationen Vertrauen aufbauen zu können und zieht sich bei zu viel Trubel auch gerne mal zurück. Bringt man jedoch etwas Geduld mit und lässt Cinzia das Tempo bestimmen, dann sucht sie sehr schnell den Kontakt zum Menschen, denn sie genießt es sehr gekrault zu werden.

Ihre Maremmano-Gene kann sie nicht verleugnen, sie ist rassetypisch wachsam und hat stets ein Auge auf ihre Menschen, ist dabei aber nicht übertrieben besitzergreifend. Ihre zukünftige Familie sollte über Herdenschutzhund-Erfahrung verfügen oder gewillt sein, sich über die Besonderheiten der Rasse eingehend zu informieren. Passende häusliche Gegebenheiten sollten vorhanden sein.

Wenn Sie sich bewusst sind, dass Junghunde neben viel Freude auch Arbeit und Verantwortung für ein glückliches und hoffentlich langes Hundeleben bedeuten, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Karin Söllner
Fon: 09401 605830 (ab ca. 19 Uhr)
Mobil: 0179 7742733
E-Mail: karin.soellner@protier-ev.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Cinzia sucht ihr Glück"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück