Anzeige-Nr. 1011396
vom 17.07.2019
79 Besucher

Vita sucht letzten ruhigen Schmuseplatz

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Deutscher Schäferhund

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
12 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzFellchen in Not 
38229 Salzgitter

Telefon: 05341/1885403 (AB)


Beschreibung
Oma Vita´s Lebensuhr läuft, unaufhaltsam... Und niemand hat sich bislang für unsere Grande Dame interessiert.

Dabei sind doch gerade die schon in die Tage gekommenen Hunde solch ein Geschenk! Allein die Ruhe, die sie ausstrahlen. Keine Batterien mehr im Pöppes wie bei einem Jungspund, wo man vergeblich nach dem Schalter sucht um ihn auszuknipsen, sie lieber einmal mehr weg schauen und sich von dannen machen, anstatt sich mit seinem Gegenüber zu zanken, „Sitz“, „Platz“, „Fuß“ - nicht mehr wichtig, sie sich einfach mit so wenig zufrieden geben…

Es ist wertvoll und erfüllend diesen weisen Seelchen die letzten Wochen, Monate oder vielleicht auch Jahre, die ihnen bleiben, das zu geben, was ihnen bisher verwehrt geblieben ist. Die Adoptanten unserer Omis und Opis können dies nur bestätigen. Nehmen wir uns doch einfach ein Beispiel an den Hunden, die ihr Glück nicht an der Zeit bemessen, die man noch miteinander hat, sondern allein der Glücksmoment zählt.

Aber sprechen wir wieder von unserer Vita. Für sie wären diese Glücksmomente streichelnde Hände, denn das Schmusen liebt sie abgöttisch, und ein kuscheliges Plätzchen, vielleicht auch ein Garten, wo sie die wärmende Sonne genießen kann.

Es gibt nur ein einziges Manko: auf andere Damen neben sich kann sie verzichten, doch einen charmanten und höflichen Herrn, den würde sie schon dulden ;-).

Hier können Sie noch mehr über Vita erfahren:

http://www.fellchen-in-not.de/Maedel_und_Welpe_Box_14
Eigenschaften
für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Vita sucht letzten ruhigen Schmuseplatz"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück