Anzeige-Nr. 1015507
vom 24.07.2019
92 Besucher

Vanda

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzrespekTiere 
41189 Mönchengladbach

Telefon: 0151-65136406


Beschreibung
Steckbrief
Geboren: 19.01.2019
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: im Wachstum
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: denkbar
Hundeverträglich: ja
Kinder: denkbar
Handicap: nein
Aufenthaltsort: Rifugio Arca Sarda, Sardinien


Vanda – wenn wichtige Zeit unbemerkt verstreicht

Unsere 4 Geschwisterchen Vanda, Varen, Vivo und Volo sind weit ab von Zivilisation und Trubel geboren worden. Ihre Mutter, eine verwilderte Jagdhündin, womöglich einst einem Jäger entkommen, hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihr Leben ohne menschlichen Kontakt zu bestreiten und so wuchsen auch ihre Welpen völlig isoliert auf. Als die vier Welpen etwas mobiler wurden, waren sie etwas unvorsichtiger als ihre Mutter und so wurden sie entdeckt und eingefangen. Freilebende Hunde werden in Italien von der Regierung nicht akzeptiert und so wurden sie in unser Rifugio gebracht.

Da sie einen bedeutenden Lebensabschnitt ohne menschlichen Kontakt, ohne menschliche Zuneigung verbracht haben, bringen sie alle Defizite mit, die mit viel Geduld, Verständnis und Ausdauer ausgeglichen werden müssen. Hier sind die besonderen Menschen gefragt, die sich eventuell bereits mit Angsthunden auskennen, vorerst nichts erwarten und bereit sind, den Junghunden die Welt zu erklären und ihnen Sicherheit zu vermitteln. Ein souveräner Ersthund kann hierbei eine gute Hilfe sein und das Eis brechen.

Vanda ist die ängstlichste von den 4 Geschwistern, sie schreit vor Angst, wenn sie angefasst wird und wird sicherlich viel Zeit benötigen, um zu verstehen, dass Menschenhände auch streicheln können.

Wir arbeiten im Rifugio regelmäßig daran, die Angst der Kleinen immer weiter zu minimieren, jedoch würde dies in einem eigenen Zuhause sicherlich viel besser vorangehen. Wenn Sie sich dieser Aufgabe gewachsen fühlen und Vanda ein sicheres und geborgenes Zuhause für immer geben möchten, dann melden Sie sich ganz schnell bei ihrer Vermittlerin. Umso schneller Vanda mit ihrer neuen Familie zusammenwachsen darf, umso besser! Lassen wir nicht noch mehr unnötige Zeit verstreichen!

Wir freuen uns auch sehr über ein Pflegestellenangebot. Falls Sie Vanda ein Zuhause auf Zeit bieten können, melden Sie sich bei uns unter pflegeplatz@respektiere.com
Weitere Informationen zu einer Tätigkeit als Pflegestelle bei respekTiere e. V. finden Sie HIER.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Doro Buchner
Tel.: 0151-65136406
E-Mail: doro.buchner@respektiere.com
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Vanda"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück