Anzeige-Nr. 1017823
vom 28.07.2019
50 Besucher

Emma, wo darf ich einziehen?

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
-

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21 81 93 48


Beschreibung
EMMA

Hündin

Mischling

Alter: geb. ca. 2012, kastriert

Größe: ca. 40 cm

Farbe: schwarz-weiß

Aufenthaltsort: privates Shelter Lina Serbu in Rumänien seit Mai 2019



Kleine, freundliche Hündin, die noch ein bisschen schüchtern ist, sucht ein neues Zuhause



Vorgeschichte:

Emma teilte leider das Schicksal vieler Straßenhunde in Rumänien, sie wurde von den Hundefängern eingefangen und in die Tötungsstation Breasta gebracht. Das ist kein schöner Ort für die Hunde ... aber Emma hatte Glück und fand eine Patin. So konnte sie Breasta verlassen und in das private Shelter von Lina einziehen. Dort kam sie erstmal zur Ruhe. Lina kümmert sich sehr gut um die ihr anvertrauten Hunde aber es sind einfach zu viele ... Emma lebt dort auch mit Katzen zusammen und das ist kein Problem für sie.

Sie ist freundlich und lieb aber manchmal fehlt einfach noch das letzte bisschen Mut, um auf die Menschen zu zugehen - zumal dort auch immer noch viele andere Hunde sind, die ihr dann zuvorkommen wenn Streicheleinheiten verteilt werden.

Emma braucht Menschen, die ihr ein bisschen Zeit geben und sie nicht gleich bedrängen, dann wird sie schnell feststellen wie schön es ist Streicheleinheiten zu bekommen und einen Menschen für sich zu haben.



Verhalten zu Menschen generell:

Kinderverträglichkeit:

Emma ist eine freundliche Hündin, noch ein bisschen schüchtern aber das wird in sich in einem eigenen Zuhause sicherlich schnell ändern. Kinder sollten schon etwas älter und vernünftig sein und sie nicht bedrängen.



Wesen:

Emma lebt in einem Hunderudel und ist dort nicht die mutigste, es fehlt ihr im Moment noch das letzte bisschen Mut, um den Menschen noch mal ganz zu vertrauen, da sie doch von ihnen schon so schrecklich enttäuscht wurde. Aber sie wird immer zutraulicher und offener und es dauert sicherlich nicht mehr lange, bis sie es schafft über ihren eigenen Schatten zu springen.



Verträglichkeit mit Artgenossen:

Sie kommt sehr gut mit ihren Hundefreunden klar und würde sich auch sicherlich freuen, wenn ein schon vorhandener Hund in dem neuen Zuhause wäre an dem sie sich orientieren kann.



Katzenverträglichkeit:

Mit Katzen hat Emma keine Probleme, da bei Lina im Shelter Hunde und Katzen zusammen leben.



Wo soll Emma leben:

Emma würde sicherlich in einem eher ruhigen Zuhause glücklich werden. Ein Hundekumpel kann gerne vorhanden sein. Sicherlich muss sie noch viel lernen, wir wissen nichts über ihre Vergangenheit, wo sie gelebt hat und ob sie schon jemals in einem Haus war.

Auch über die Stubenreinheit kann noch keine Aussage gemacht werden.

Man muss sich also auf ein kleines Überraschungspaket einstellen, das aber sicherlich froh sein wird alle Dinge, die ein Familienhund können sollte, lernen zu dürfen.



Ausreise:

Emma ist bei Ausreise geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Vor dem Transport werden die Hunde von einem Tierarzt auf Reisetüchtigkeit gecheckt, entwurmt und gegen Ungeziefer behandelt, dann erst erhalten sie die Genehmigung zu reisen. Desweiteren werden die Hunde nochmal an der rumänischen Grenze dem Amtstierarzt vorgestellt (neu seit 01.07.2019).

Sie werden in klimatisierten Transportern gefahren, die alle 4 Stunden Pause machen.

Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Emma, wo darf ich einziehen?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück