Anzeige-Nr. 1019032
vom 29.07.2019
116 Besucher

Pandoro sucht seine Traumfamilie

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
3 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0176 60986560


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 14. Februar 2019
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 21 cm (Stand: 02. Mai 2019)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 79312 Emmendingen

Eine Station unserer Sardinientour Ende April/Anfang Mai 2019 war natürlich bei unseren Partnern in Stintino, bei Paola und Pierpaolo. Wir wussten schon vorher, dass sie einige Neuzugänge hatten, und so waren wir auch nicht überrascht, dann auf dem Tisch eine lange Liste vorzufinden. Das sah nach einigen Stunden Arbeit aus. Und so machten wir uns zügig ans Werk ...

Zu den Neuankömmlingen im Rifugio von Paola und Pierpaolo gehörten auch die Geschwister Pandoro, Pardula, Panna, Pinolata, Papassino und Piricchitto. Das Sextett war im Canile Primavera in Alghero gelandet. Aber da auch dieses Canile schon übervoll ist und Welpen wie in allen Canile extrem gefährdet sind, an Infektionen zu sterben, wurden die Kleinen dort weggeholt und in die Obhut von Paola gegeben. Die sechs Kleinen sind wirklich zuckersüß – deshalb haben sie auch ihre Namen nach sardischen bzw. italienischen Süßigkeiten erhalten. Waren die Hundekinder zunächst alle etwas schüchtern, so tauten sie doch schnell auf und fanden es schön, so viel Zuwendung zu erhalten.

Auch wenn Paola und Pierpaolo natürlich für alle Hunde gut sorgen, so können die beiden bei der Vielzahl der Tiere, um die sie sich kümmern müssen, keine richtige Familie ersetzen. Deshalb wünschen wir uns für Pandoro, Pardula, Panna, Pinolata, Papassino und Piricchitto, dass sie möglichst bald nach Deutschland reisen und hier zu ihren eigenen Familien ziehen können, wo sie in liebevollem Umfeld ihr weiteres Leben genießen dürfen.

27. Juli 2019:
Pandoro durfte auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem neuen Familienmitglied sind und sich bewusst sind, dass eine Adoption neben viel Freude auch Arbeit und Verantwortung für ein glückliches und hoffentlich langes Hundeleben bedeutet, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Sarah Bender
Mobil: 0176 60986560
E-Mail: sarah.bender@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pandoro sucht seine Traumfamilie"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück