Anzeige-Nr. 1019618
vom 30.07.2019
109 Besucher

Ricarda

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Segugio italiano Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Mariechen 
97076 Würzburg

Telefon: 0159-04129461


Beschreibung
Auf Pflegestelle in 77704 Oberkirch seit 11.11.2018

Die zierliche Ricarda ist eine Italienische Laufhündin, die ihrer Rassebezeichnung derzeit leider nicht mehr alle Ehre machen kann. Die hübsche 5jährige hellbraune Segugio maremmano-Hündin (geb. am 22.04.2012) wanderte in ihrem Leben durch unzählige Jägerhände – weitergereicht und ausgenutzt wie ein wertloser Gegenstand. Bei ihrem letzten Besitzer hatte Ricarda dann einen Unfall, bei dem sie sich das rechte Vorderbein brach. Nun vollkommen nutzlos geworden, landete Ricarda glücklicherweise bei einer engagierten Tierschützerin, von der wir sie schließlich übernehmen und in unser Partnertierheim bringen konnten. Die freundliche Hündin wird in Kürze kastriert, dabei wird auch das deformierte Bein geröntgt werden, damit wir Genaueres wissen und gegebenenfalls weitere Behandlungsschritte einleiten können. Denn in ihrem jetzigen Zustand hat Ricarda offensichtlich Schmerzen und kann das Bein auch nicht richtig belasten. Dabei würde die anhängliche Maus so gerne mit ihren Menschen und Hundefreunden ausgelassen über Wiesen und Felder tollen! Sie ist hervorragend sozialisiert und mit Rüden und Hündinnen gleichermaßen verträglich. Mit einer Schulterhöhe von 50 cm hat sie eigentlich die ideale Größe für Aktivitäten aller Art, beispielsweise ausgedehnte Spaziergänge, Apportiertraining oder Fährtensuche, und wir hoffen, dass ihr all dies bald wieder uneingeschränkt möglich sein wird.

Italienische Laufhunde sind sehr sensible und liebebedürftige Hunde, die eine enge Bindung zu ihrem Besitzer aufbauen. Daher können viele von ihnen trotz des mehr oder weniger vorhandenen Jagdtriebes nach einer Eingewöhnungszeit, in der sie unbedingt an der Leine bzw. Schleppleine geführt werden sollten, in wildarmem Gebiet auch frei laufen. Es sind aktive Hunde, für die gemeinsame Unternehmungen mit ihren Besitzern das Größte sind. Sie sind echte Familienhunde und sehr kinderlieb. Mit einem weiteren Hund an ihrer Seite fühlen sie sich meist besonders wohl. Auch an Katzen und andere Tiere können sie meist gut gewöhnt werden. Im Haus sind Segugi sehr ruhig und ausgeglichen und schätzen einen gemütlichen Sofaplatz, auf dem sie sich an ihren Menschen kuscheln können. Ricarda sucht nun ganz dringend Menschen, die ihr ein Zuhause bieten, am liebsten natürlich für immer, gerne aber auch auf Zeit, sprich als Pflegestelle. Sie ist bereits entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert. Auf Leishmanien und Filarien wurde sie negativ getestet. Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Kontakt
Diana Vogt
diana.vogt@hundehilfe-mariechen.de
0931/4174361
0159/04129461
ab 18 Uhr
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Ricarda"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück