Anzeige-Nr. 1020927
vom 02.08.2019
183 Besucher

Igor sucht ein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDobermann Nothilfe e.V. (M. Rosskothen) 
47226 Duisburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Igor
Rasse: Schäferhund
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 2015
Größe / Gewicht: 38 kg / 68 cm
Verträglichkeit mit Artgenossen: ja
Verträglichkeit mit Katzen: nein
Verträglichkeit mit Kindern: ältere mit Hundeerfahrung
Kann alleine bleiben: 5 Stunden problemlos
Im Auto mitfahren: ja in der Box
Besonderheit: sportlich
Aufenthalt: 38709 Wildemann

Igor ist ein großer, stolzer und sportlicher Rüde, der ursprünglich aus Polen stammt.
Er befindet sich im Augenblick auf einer Pflegestelle, welche ihn sehr gut zu Händeln weiß.
Igor kann nur in Schäferhund-fachgerechte Hände, da er zu Übersprungshandlungen neigt.
Bei ihm besteht jedoch, noch sehr viel Ausbildungspotenzial. Igor ist ein nicht ganz einfach Rüde. Wenn man ihn nicht, ganz klar seine Grenzen zeigt, übernimmt er die Führung.
Igor benötigt eine klare, aber gewaltfreie Erziehung, dazu sollte er unbedingt körperlich und mental gefordert werden.
Er ist mit seinen Artgenossen gut verträglich, möchte jedoch in seinem neuen Zuhause lieber ein Einzelprinz sein. Igor ist schon, ein sehr anspruchsvoller Rüde. Vor eine Übernahme, muss er unbedingt mehrmals besucht werden.
Igor kann mittlerweile stundenweise alleine Zuhause bleiben.
Igor befindet sich in 38709 Wildemann und kann dort gerne besucht werden.

Infos unter:
Dobermann-Nothilfe e.V.
Jeanette Otto
jeanette1.otto@gmail.com
Mobil 0172 2602521
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Igor sucht ein Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück