Anzeige-Nr. 1020948
vom 02.08.2019
174 Besucher

Gala- VERMITTELT-

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

EKH (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Beschreibung
09.08.19: Gala ist in Alpen!!! Vielen lieben Dank ihr tollen Menschen!!!
Alles Liebe!!!!
Danke auch an die Flugpaten!!!!

M. Schiche
SARA Team Bochum


02.08.19: was für ein Tag. Die absolut richtigen Leute werden Gala adoptieren. Leute die sie und die gesundheitliche Situation so nehmen wie sie es ist.
Vielen, vielen Dank ihr lieben Menschen!!!!
Gala goes Alpen!!!!


M. Schiche
SARA Team Bochum





07.07.19: Gala wurde operiert siehe Foto 2.
Das Gewebe wurde eingeschickt weitere Infos folgen aus Lanzarote!


01.07.2019: Leider konnte die OP im Tierheim wegen mehrerer Notfälle nicht durchgeführt werden.
Jetzt ist auch noch die Katzenpflegerin erkrankt.
Sobald wir neue Infos von Gala haben wann sie operiert wurde, wie das Biopsieergebnis etc. ist werden wir das hier nachtragen.
Wir müssen da aber etwas geduldig sein, da das Tierheim mit Katzen momentan sehr , sehr belegt ist und die Zeit für die Infos zu uns nach Deutschland oft sehr eng bemessen ist.
Das wichtigste aber ist, dass der -Betreib- dort weiter geht und allen Tieren kontinuierlich geholfen wird!

M. Schiche, SARA-Team-Bochum!




27.06.2019: Leider hat sich bei Gala wieder ein Tumor gebildet (siehe aktuelles Foto Nr. 5 ). Dieser wird heute operativ entfernt und eine Gewebeprobe ins Labor geschickt.

Da müssen wir abwarten.
Neuigkeiten tragen wir hier nach.
Galas Charakter beschreibt Mery momentan so: sie ist generell freundlich zum Menschen aber eine Katze mit Charakter die Grenzen zeigt.
Sie mag nicht hochgenommen werden und wenn sie die Streicheleinheiten als zu viel empfindet zwickt sie auch.
Drücken wir alle Daumen und Pfoten für Gala!
Neuigkeiten folgen sobald wir diese aus Lanzarote erhalten haben, das kann aber immer etwas dauern da bitten wir um Geduld!

M. Schiche, SARA-Team-Bochum





13.08.2018: Gala hatte leider wieder einen Tumnor dieses mal nah am Auge (siehe Foto 1). Dieser wurde entfernt und sie befindet sich auf dem Weg der Besserung. Wie es aber weiter geht wissen wir noch nicht. Sobald wir Infos aus Lanzarote haben werden wir dieses hier aktualisieren!


Gala wurde Ende September 2016 gefunden und im Tierheim SARA, auf Lanzarote, aufgenommen.
Die Kleine wurde ca. im Oktober 2011 geboren.

Galas Ohren sind vermutlich durch die starke Sonneneinstrahlung auf Lanzarote verbrannt bzw. es haben sich dadurch Tumore (bösartig) an beiden Ohren (äußerer Bereich) gebildet.

Am 15.11.2016 wurde Gala erfolgreich operiert. Das äußere der Ohrmuscheln wurde auf beiden Seiten entfernt somit sollte auf beiden Seiten der Tumor eliminiert sein.

Natürlich wird die Maus dadurch keinen Schönheitspreis mehr gewinnen.
Aber es macht sie doch auch unverwechselbar und außerdem macht doch Gefallen schön oder?

Dem Menschen gegenüber verhält sich Gala sehr -katzentypisch-.
Mal freundlich und schmusig aber wenn es ihr nicht gefällt bekommt man auch mal eine geknallt.
Hier werden Katzenkenner, katzenerfahrene Leute, gesucht die Gala so lassen und nehmen wie sie ist.
Etwas unabhängig, die halt auf Katzenart macht was SIE will.
Zu kleinen Kindern sollte sie daher auf keinen Fall.

Artgenossen mag Gala gar nicht.
Sie ist zwar mit diesen jetzt in einem großen Raum mit -Balkon- zusammen aber sie braucht sie nicht um glücklich zu sein.
Sie hält sich Artgenossen auf Abstand, kommen sie zu nah teil sie auch einmal aus.
Um Gala glücklich zu machen sollte sie daher Einzelprinzessin werden.

Wir gehen davon aus, dass Gala Freigang hatte.
Diesen wünschen wir ihr auch im neuen Zuhause natürlich nach genügend Eingewöhnungszeit und in einer -katzensicheren- Gegend.
Vielleicht ist sie dann auch im Ganzen etwas entspannter.

Was noch fehlt ist ein Endzuhause.
Leute die sich nicht an ihren Ohren stören sondern ihr Wesen zu schätzen wissen.
Sie so akzeptieren wie sie ist.
Kleine, liebenswerte Zicke :):)

Gala wird gegen eine Aufwandsentschädigung (150 Euro) und Schutzvertrag sowie einem Vermittlungsgespräch (Besuch ihrerseits in 46119 Oberhausen) vermittelt.

Zielflughafen wird ausschließlich Düsseldorf sein.

Sie ist bei ihrer Ausreise dann kastriert, gechipt, entwurmt und geimpft. Die Impfungen sind gegen Tollwut, Katzenseuche, Katzenschnupfen und Leukose.
Des Weiteren ist Gala auf Aids und Leukose negativ blutgetestet.
Vor ihrer Ausreise wird noch ein Giardientest vorgenommen.

Wir freuen uns auf ernst gemeinte Anfragen und geben dann gerne weitere Infos.

Tierhilfe-SARA-Lanzarote e.V.
www.tierhilfe-sara-lanzarote.de
Eigenschaften
Freigängerkatze
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Gala- VERMITTELT-"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück