Anzeige-Nr. 1021375
vom 02.08.2019
114 Besucher

Fedro sucht seine Traumfamilie

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 02801 9872702


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 15. März 2019
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 28 cm (Stand: 30. Juli 2019)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 46446 Emmerich am Rhein

Während unserer Sardinientour Anfang Juni 2019 besuchten wir natürlich auch das Rifugio der LIDA in Olbia, wo wir schon sehnsüchtig erwartet wurden. Denn es gab einige Neuzugänge, darunter auch „schwierige Fälle“ wie Ambra, Dina und Michele, die wir auch auf unserer Webseite vorstellen. Aber auch wie immer viele Welpen, denen wir helfen sollen, nicht ihr ganzes Leben in der stressigen Enge und dauernden Unruhe verbringen zu müssen, sondern bald gute Zuhause bei lieben Familien zu finden.

Zu diesen Neuzugängen gehörten auch die Geschwister Fedora, Fina, Folco und Fedro. Sie waren in der Campagna gefunden worden. Es waren fünf Hundebabys, die man offensichtlich einfach entsorgt hatte. Eine Helferin der LIDA, die schon öfters sehr junge Welpen und auch Flaschenkinder versorgt hat, nahm sich der Kleinen an. Und ihre Bemühungen waren erfolgreich, alle Hundebabys schafften es. Alle fünf entwickelten sich gut, und als die Gruppe alt genug war, ins Rifugio umzuziehen, bat sie, eines der Kleinen behalten zu dürfen. Deshalb stellen wir hier nun nur vier der Geschwistergruppe vor.

Die vier Kleinen waren noch ein bisschen verschüchtert. Sie hatten sich in den wenigen Tagen, die sie erst hier waren, noch nicht an die neue Umgebung mit ihrer dauernden Geräuschkulisse und dem deutlich spürbaren Stress gewöhnen können. Und wir hoffen auch, dass sie nicht allzu lange in dieser traurigen Lage bleiben müssen.

27. Juli 2019:
Fedro durfte auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

30. Juli 2019:
Der kleine Fedro ist ein aufgeschlossener und freundlicher Junghund. Er orientiert sich seit seiner Ankunft auf der Pflegestelle an seinem Pflegefrauchen. Er ist ein sehr gelehriges und neugieriges Kerlchen. Sicher wird er schnell Signale verstehen und umsetzen können. An Umweltreize muss man ihn noch heranführen und souverän vorausgehen. Er ist seinem Alter gemäß verspielt und verträglich mit anderen Hunden.

Für Fedro wünschen wir uns eine einfühlsame Familie, die mit ihm zusammen die Welt erkunden möchte.

Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem wunderbaren neuen Familienmitglied sind und Ihnen bewusst ist, dass Sie die Verantwortung für ein glückliches und hoffentlich langes Hundeleben übernehmen, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Sylke Döringhoff
Fon: 02801 9872702
Mobil: 0170 8937366
E-Mail: sylke.doeringhoff@protier-ev.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Fedro sucht seine Traumfamilie"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück