Anzeige-Nr. 1022354
vom 04.08.2019
254 Besucher

Das ist Takaani

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Tschoslowakischer Wolfshund (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzZweite Chance für Hunde 
17389 Greifswald

Telefon: 015126888065


Beschreibung
...er sucht schon soooo lange....

Kompetenz gesucht !!! Takaani sucht leider immernoch ein passendes Zuhause. Takaani, ein TWH-Mischlingsrüde (TWH+Husky), 2 Jahre alt, SH 66 cm, geimpft, gechipt, entwurmt u. kastriert. Takaani ist ein sehr gelehriger Jungrüde, der sehr schnell Bindung aufbaut und Regeln und Grenzen seiner Bezugsperson respektiert, wenn man diese konsequent durchsetzt. Er ist ein ausgeglichener und eher ruhiger Hund, der sich im Trab am Fahrrad gut auslasten lässt. Er geniesst sowohl strukturierte Spaziergänge, als auch das Laufen am Fahrrad. Er ist leinenführig und macht einfach nur Spaß. Er schleicht sich schneller ins Herz als man gucken kann. Er ist nicht immer verträglich, mit Hündinnen jedoch eher als mit Rüden. Diese sollten kastriert sein. Ob er sich mit Katzen verträgt ist nicht bekannt, jedoch ist eher nicht davon auszugehen. Kinder sollten standfest sein und den respektvollen Umgang mit einem Hund gelernt haben.

Der zukünftige Besitzer sollte Haus und Grundstück, möglichst ohne direkten Nachbarn, mit einer stabilen und ausreichend hohen Umzäunung (mind. 150 cm) haben, die auch nicht untergraben werden kann. Der Wolf in ihm kommt schonmal deutlich raus, wenn er heult. Er wird nur an kompetente und verantwortungsvolle Menschen vermittelt. Er ist sehr menschenbezogen und braucht (s)eine Bezugsperson. Draussen fühlt er sich am wohlsten u. er ist wind- und wetterfest. Im Haus bleibt er durchaus auf seinem ihm zugewiesenen Platz liegen, wenn man konsequent genug ist. Sein Rückzugsort sollte im Aussenbereich sein. Er benötigt einen ausbruchsicheren Zwinger/ Gehege, denn er würde wenn man ihn alleine zurück lässt versuchen auszubrechen und zu folgen. Er öffnet Fenster u. Türen. Auch schiebt er Hütte, Kiste oder ähnliches an den Zaun um rüberspringen zu können. Das grenzt den Kreis derer die für ihn in Frage kämen erheblich ein. Am liebsten liegt er auf seiner Hütte mit Flachdach und läßt sich den Wind um die Nase wehen. Er bekommt aufgrund einer Futtermittelallergie Rohfleisch (auch ganze Beutetiere).

Takaani wohnt in der Nähe von 17389 Anklam und kann gerne nach Absprache besucht werden. Die Vermittlung erfolgt nach einer Kennenlernphase, positiver Vorkontrolle, mit Vertrag und entsprechender Gebühr (350 € nicht verhandelbar) an für diese speziellen Hunde erfahrene Menschen. Es ist erforderlich eine Selbstauskunft einzureichen.

Bei Interesse bitte PN schreiben, oder ü. whatsApp 015126888065
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Das ist Takaani"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück