Anzeige-Nr. 1022956
vom 05.08.2019
34 Besucher

Kobra-ein Leben ohne Liebe, ohne Schutz!

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzEin Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: 01738107626


Beschreibung
Camarasu, Rumänien. Auch Kobra gehört zu den 16 geretteten Hunden aus Cristian. So viel Leid musste sie schon ertragen. Ursprünglich aus einer Tötung geholt, wurde sie wie viele andere in ein Auffanglager gesteckt und sich selbst überlassen. Schutzlos war sie jedem Wetter ausgeliefert, bekam kaum Futter. Im April diesen Jahres konnten wir sie aus diesem Auffanglager holen und zu Robert Smith, ins offene Tierheim Oradea bringen, wo sie durchgecheckt, geimpft und kastriert wurden.

Trotz dieser schlimmen Vergangenheit hat Kobra ihre freundliche Art bewahrt. Sie ist offen zu Menschen, schaut einen mit klaren, wachen Augen an und will damit sagen: „Hey, hier bin ich, zeigst du mir jetzt, wie schön das Leben sein kann? Für Kobra wünschen wir uns, aufgrund ihres Alters ein ruhiges zu Hause. Trotzdem möchte Kobra beschäftigt werden. Sie ist absolut offen und gelehrig.

Kobra ist etwa 60 cm groß, ca. 25 kg schwer und etwa 9 Jahre alt. Mit ihrem gestromten Fell und ihrem positiven Gesichtsausdruck ist sie eine absolute Schönheit

Unsere Kobra reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht mit EU Heimtierausweis in ihre neue Familie. Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine verminderte Schutzgebühr von 250 Euro vermittelt.

Verliebst du dich in sie? Bist du bereit, ihr noch die schönen Seiten des Lebens zu zeigen?
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kobra-ein Leben ohne Liebe, ohne Schutz!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück