Anzeige-Nr. 1023404
vom 06.08.2019
55 Besucher

Milky - ein toller Familienhund

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Podenco (reinrassig)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein Europa 
79263 Simonswald

Telefon: Anna-Lena Böhm, Handy: 01788955888


Beschreibung
Name: Milky
Geburtsdatum: 14.03.2015
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Rasse: Podenco
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Pension ,Baeza, Spanien
Mittelmeerkrankheiten: keine

Milky saß in einem kalten Zwinger der Tötungsstation RESUR, wo er gerade noch rechtzeitig, von unserer guten Seele Teresa vom Tierheim Al-Bayyasa gerettet werden konnte.
Dieser energiegeladene Rüde ist sehr verspielt und tobt am liebsten mit seinen Artgenossen und den Menschen.
Milky ist sehr menschenbezogen und genießt die Streicheleinheiten sehr, die er erhält.

Der freundliche und immer gut gelaunte Rüde, ist gut verträglich - ob mit Männlein oder Weiblein.
Milky läuft schon gut an der Leine und liebt daher seine Spaziergänge im Park.

Milky ist wie alle Podenco´s im Haus ruhig, nicht bellfreudig, menschenbezogen und familienfreundlich.
Wenn Sie diesem tollen Rüden ein schönes Zuhause, Sicherheit und Geborgenheit schenken möchten, was sich Milky sehr verdient hat, dann melden Sie sich bei seiner Vermittlerin Anna-Lena Böhm.

Milky reist gechipt, geimpft, kastriert, mit einem internationalen Impfpass und auf Mittelmeerkrankheiten getestet aus.

Anna-Lena Böhm (Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch)
Handy: 01788955888
E-mail: annalenaboehm@googlemail.com
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Milky - ein toller Familienhund"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück