Anzeige-Nr. 1024968
vom 08.08.2019
49 Besucher

Marie -dringend Pflegestelle oder Zuh. g

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischlingshündin (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Lebenswert e.V. 
76135 Karlsruhe

Telefon: 0176/31472473


Beschreibung
Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: braun
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Gewicht:
Geburtsdatum: ca. 2016
Im Tierheim seit:
Standort: Rumänien
---------------------------------------
Besonderheiten: aktuell zu dünn (Juni 2019)

MARIE ist neu in Bucov (Juni 2019) und man merkt ihr an, wie traurig sie darüber ist, jetzt so leben zu müssen.

Der Stress, die Lautstärke, die vielen anderen Hunde scheinen MARIE Angst zu machen, deshalb saß sie auch die ganze Zeit in der Hütte.

Uns gegenüber zeigte sie sich sehr neugierig und recht devot. Sie machte einen sehr lieben und ruhigen Eindruck und wir konnten sie gut streicheln, nachdem sie gemerkt hatte, dass wir es gut mit ihren meinen. Sie genoss dann auch sehr die Zuwendung und am liebsten wäre sie auch aus der Hütte gekommen, aber der Mut verließ sie schnell und sie ging traurig zurück und legte sich wieder in ihre Hütte.

Wir suchen für MARIE ein liebevolles neues Zuhause, bei Menschen, die der sensiblen Hündin Zeit geben sich zurecht zu finden.

Kontakt:
Marika Platz
Tel. 0176/31472473
mail: marika.platz@gmx.de

Unsere Hunde:
sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung)
sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose,
sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Marie -dringend Pflegestelle oder Zuh. g"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück