Anzeige-Nr. 1025571
vom 09.08.2019
93 Besucher

Zuckerknopf Einstein

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierengel-Grenzenlos e.V. 
56070 Koblenz

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Wie ihr wisst und vielleicht auch in unserem TV-Beitrag gesehen habt, unterstützen wir unserer Freundin Flo, welche ca. 80 km außerhalb von Bukarest lebt. An ein normales Leben, wie wir es kennen, ist hier nicht mehr zu denken. Sie hat ihr komplettes Zuhause in ein Shelter verwandelt und es leben bei ihr ca. 200 Hunde, sowohl mit im Haus als auch im Außenbereich ihres Grundstückes. Sie ist am Ende ihrer Kapazitäten und lebt neben ihrem Fulltime Job nur noch für die von ihr aufgenommenen Seelen. Wir möchten ihr und den Hunden gerne helfen, dass sie schnellstmöglich ein liebevolles Zuhause finden.
Diesen süßen Racker fand sie mutterseelenallein am Straßenrand, Nähe eines Feldes.
Der Kleine ist putzmunter, zum Glück kerngesund, komplett geimpft, gechipt und im Besitz seines EU-Heimtierausweises.
Er ist absolut welpentypisch, neugierig und super liebevoll. Er liebt es zu spielen und herumzutollen, so wie es sich für kleine Welpenkinder eben gehört. Das Hundeeinmaleins sowie Erziehung muss er natürlich erst noch lernen.
Einstein ist ca. 6 Monate jung und wird eine geschätzte Endgrösse von 45-50 cm erreichen.Seiner Ausreise steht nichts mehr im Wege und er wartet nur darauf, dass sich jemand in ihn verliebt.
Wer möchte ihm die Chance auf sein kleines Wunder schenken und ein Zuhause auf Lebzeiten bieten?
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Zuckerknopf Einstein"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück