Anzeige-Nr. 1025728
vom 09.08.2019
60 Besucher

MAPPI wurde ausgesetzt

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

europ. Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Katzenhilfe ohne Grenzen 
44139 Dortmund

Telefon: Ansprechpartner D:Frau Berlin


Beschreibung
Geboren: 1. April 2017

Die kleine Mappi wurde auf der Straße ausgesetzt und vom Tierfänger dort eingefangen, weil sich Anwohner beschwert hatten, das sie lautstark versuchte in die Wohnung zu gelangen.

Ihm war schnell klar, das sie ausgesetzt wurde, denn sie war direkt zutraulich und er konnte sie so hoch nehmen und in einen Kennel setzen. Also brachte er sie nicht in die Tötung sondern zu Chantal.

Manchmal fragt man sich warum Menschen so handeln wie die ehemaligen Besitzer, denn es ist doch eigentlich klar, daß weiße Katzen mit der Sonne ein Problem haben. Nur gut das sie so schnell gesichert werden konnte bevor sie sich einen Sonnenbrand eingefangen hat. Das führt ja so manches Mal zu schweren Verbrennungen bei weißen Katzen

Mappi wohnt nun auf der Finca und war, als die Bilder entstanden, noch sehr verunsichert, das ist mittlerweile nicht mehr so. Sie hat Respekt vor den anderen Katzen aber ängstlich ist sie nicht.

Menschen mag sie sehr.

Bei Ausreise sind unsere Katzen kastriert, gechipt, geimpft gegen Schnupfen,Seuche und Tollwut und auf Wunsch auch gegen Leukose(Aufpreis). Vor der Abreise werden unsere Katzen noch gegen Parasiten wie Flöhe und Würmer behandelt.

Pro Katze erheben wir eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 230 Euro inklusive Flugkosten

Sie finden unsere Katzen auch auf unserer Homepage www.katzenhilfe-ohne-grenzen.de
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"MAPPI wurde ausgesetzt"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück