Anzeige-Nr. 1029774
vom 15.08.2019
66 Besucher

Alondra wurde am Müllplatz entsorgt

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Rumänien
Beschreibung
Alter: geboren ca. Mai 2019
Geschlecht: Hündin
Kastriert: nein, zu jung
Schulterhöhe wenn ausgewachsen ca. Kniehöhe
Verträglich mit Rüden, Hündinnen und Welpen
Geimpft und gechippt.

Hinter einem Häuserblock im Zentrum vom Trusesti befindet sich ein kleiner Müllplatz, wo Anwohner nicht nur ihren Hausmüll entsorgen. Auch Ion, ein alter Mann, der in der Nähe sein kleines Häuschen hat, geht hin und wieder zu diesem Platz. Aber dieses Mal hört er ein leises Winseln. Er suchte die Quelle und fand einen weggeworfenen Pappkarton aus dem 2 verängstigte Welpen Mädchen ihn anschauten. Ion ist ein sehr tierlieber Mensch und so nahm er die beiden Welpen mit zu sich.

Am nächsten Tag war es wieder soweit, dass Anca Ion besuchte, um ihm Futter zu bringen. Der alte Mann zeigte Anca die beiden Container-Welpen-Mädchen und bat sie um Hilfe für Alondra und Anabelle, wie er die beiden Welpen nun nannte. Anca sah sich die beiden näher an. Es schien, dass die beiden Welpen gerade erst einen Monat alt warten. Sie hatten sehr viel Glück, dass Ion ihr Winseln gehört und sie gefunden hat. Lange hätten sie nicht in dem Container ohne Wasser überlebt.

Alondra und Anabelle haben sich zu zwei freundlichen und aufgeschlossenen Welpen Mädchen entwickelt. Sie sind sehr verschmust und lieben es gestreichelt zu werden. Alondra hat etwas kürzeres Fell wie ihre Schwester, aber beide haben ein wunderschönes Gesicht. Nun fehlt Alondra nur noch eine Familie, die ihr beibringt, wie sich ein junger Hund im Menschenalltag verhalten sollte. Und wo sie erfährt, wie schön und unbeschwert ein Hundeleben sein kann.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Alondra wurde am Müllplatz entsorgt"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück