Anzeige-Nr. 1029800
vom 15.08.2019
39 Besucher

LUZIE sucht noch einmal....

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Schweizer Schäferhund-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Verein Tiere und Menschen e. V. 
60435 Frankfurt/Main

Telefon: 0179 - 1239050


Beschreibung
Ich heiße Luzie und bin eine kleinwüchsige Weiße Schweizer Schäfermix-Hündin, im Oktober 2099 geboren, kastriert.

Ich hatte ein tolles Zuhause, mein Herrchen hat mich geliebt und ich ihn. Wir haben viel geschmust, gespielt und tolle aufregende Spaziergänge gemachte, die im Alter natürlich gemütlicher wurden.

Keiner hätte gedacht, dass er vor mir geht. Meine kleine heile Welt ist in tausend Scherben zerbrochen.

Ich verstehe die Welt nicht nehr, statt gemütlich in meinem Körbchen zu lieben, bin ich jetzt hier inmitten einem - wohlgemerkt sehr netten - Hunderudel, die auch alle ein Zuhause suchen....

Mich streßt das alles doch sehr und ich blicke nicht sehr optimistisch in die Zukunft. Sehe ich doch um mich herum so viele junge und agile Artgenossen....wer will denn ein älteres Semester, mit dem man nur noch ruhige Bahnen ziehen kann?

Mein großes Plus ist dagegen, dass ich natürlich schon alles kenne und kann, was man als Hunde eben wissen muß:
Ich bleibe gut 4-5 Stunden alleine, bin verträglich, aufgeschlossen und freundlich und natürlich stubenrein.

Vielleicht bekomme ich ja doch noch mal eine Chance.....
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LUZIE sucht noch einmal...."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück