Anzeige-Nr. 1031252
vom 18.08.2019
83 Besucher

Gimy, der Fuchs

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling

Geschlecht:
männlich
Alter:
12 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzprojekt Italien e.V. 
97070 Würzburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Gimy wurde mit seiner Schwester Gemy 2007 als Welpe ins Canile Aipa gebracht und dort liebevoll von den Mitarbeiterinnen in Empfang genommen und gepflegte.

Da die beiden eine Schulterhöhe von 65 cm haben, hatten sie hier vor Ort nie eine Chance auf eine Vermittlung. Sie sind Zeit ihres Lebens zusammen. Sind aber bereit sich zu trennen für ein eigenes Zuhause.

Gimy ist deutlich weniger zurückhaltend und schüchterner als seine Schwester. Er ist der geborene Alpharüde, er ruht in sich und geht sehr gerne auf die Gassirunden mit, am liebsten hat er es, wenn es zum dortigen Fluss geht oder wenn er durch das hohe Gras schnuppern kann.

Er läuft gut an der Leine, ist aber auch freilaufend gut zu handeln. Altersbedingt läuft er hinter etwas staksig.

Wer möchte diesem wunderbaren Rüden ein langersehntes, liebevolles, kuscheliges und warmes Zuhause schenken?
Er wird es mit viele erwiderter Liebe danken!!!

Gimy könnte, nach Rücksprache mit dem Tierarzt, schon mit dem nächsten Transport ihre persönlich Fahrt ins Glück antreten.

Bei Interesse bitte unverbindlich den Adoptionsbogen ausfüllen und abschicken. Unsere Vermittlerinnen setzten sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

https://www.tierschutzprojekt-italien.de/vermittlungsablauf/

Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Gimy, der Fuchs"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück