Anzeige-Nr. 1034136
vom 22.08.2019
55 Besucher

DOMINO - hat eine gute Familie verdient

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTier-Not-Hilfe 
47906 Kempen

Telefon: 02152 - 3916


Beschreibung
DOMINO - hat eine gute Familie verdient - Rüde, geb. ca. 2016, SH 63 cm, 26 kg, geimpft, gechippt, kastriert, EU-Paß. - Wartet in Griechenland ! -

Domino ist ein Hund, den unsere Tierschützer im Sommer gerettet haben. Er lebte in einer sehr abgelegenen Gegend, ganz allein. Er ist ein griechischer Hirtenhund, und er wurde vom Hirten verlassen und aus seinem Rudel gejagt, wahrscheinlich weil er krank wurde.

Als Domino gefunden wurde, hatte er Räude und war sehr schwach. Er hatte Leishmaniose, aber seine Nieren waren in Ordnung, also wurde er behandelt. Es geht ihm jetzt sehr gut. Er ist ein wirklich schöner Hund und er läuft gut an der Leine.
Domino ist prima im Umgang mit Menschen und den meisten Hunden. Er ist es gewohnt zu überleben, also bewacht er sein Futter. Er ist ein bisschen vorsichtig gegenüber anderen Hunden, weil er daran gewöhnt war, von den Hunden des Schäfers angegriffen zu werden. Aber langsam wird er jetzt an alles herangeführt damit er sich anpassen kann.

Es wäre so schön wenn Domino seine Menschen findet die ihm ein artgerechtes Zuhause bieten können, er hat viel gelitten in seinem kurzen Leben und eine gute Familie verdient !

Wenn Sie ein Zuhause geben möchten:
Mehr Photos, Info u. Kontakt
G. Bäcker, T. 02333-80222, mail: g.b.pucky4@t-online.de -
M. Matysek T. 02367-184 99 50, mobil 0157-36474428 -


Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"DOMINO - hat eine gute Familie verdient "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück