Anzeige-Nr. 1038830
vom 29.08.2019
121 Besucher

Risas sucht sein Körbchen

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Keine Angabe (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzLadridos Vagabundos Germany 


Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Risas
Pflegestelle gesucht

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: 03/05/2017
Farbe: Braun-weiß
Schulterhöhe: 13 kg, 45 cm
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Impfungen: Ja
Mittelmeercheck: Ja
Zuordnung: (Größe): Mischling-mittel
Lebensabschnitt: Erwachsen

Charakter:
Verträglich, sehr liebevoll, sanft, fügsam, etwas schüchtern trotzdem fröhlich

Beschreibung:
Risas teilt das Schicksal vieler Straßenhunde in Spanien, unerwünscht und dann einfach ausgesetzt. Damit hatte sich für die ehemaligen Besitzer das „ Problem“ gelöst.
Eines Tages fiel der Liebe und freundliche Risas einer Ehrenamtlichen futtersuchend auf der Straße auf. Sicher hätten ihn bald die Hundefänger geholt und in die Perrera gebracht.....
Wir mochten und konnten den süßen Hundebuben nicht diesem Schicksal überlassen und so fingen wir ihn ein.
Nun lebt der fröhliche Risas bei uns im Tierheim und wartet dort auf seine Menschen, die ihn nie wieder hergeben!
Nach seiner Kastration durfte sich Risas auf einer Pflegestelle erholen, diese beschreibt den Jungrüden als freundlichen, sanften und etwas schüchternen Zeitgenossen, der sich im Haus gut benimmt und mit Artgenossen bis zu 4 Stunden allein bleiben konnte.

weitere Informationen:
Schutzgebühr: 395€ inkl. Transport + 25€ Sicherheitsgeschirr (keine Ratenzahlung möglich)
Vermittlungsbereich: Europaweit - Aufenthaltsort: E-18170 Granada - (Vereins)-Sitz: E-18170 Alfacar (Granada)


Eigenschaften
für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Risas sucht sein Körbchen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück