Anzeige-Nr. 1041112
vom 02.09.2019
86 Besucher

Mázli hat ein trauriges Schicksal !

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzCani F.A.I.R. 
51375 Leverkusen

Telefon: 0178 6961806


Beschreibung
Mázli befindet sich noch in Ungarn und wird über www.canifair.de vermittelt !

Ein trauriges Schicksal: Senior Mázli hat sein ganzes Leben lang ein schönes Zuhause. Doch als sein Frauchen starb, wurde der arme Kerl von den neuen Hausbesitzern mit Schlägen und Tritten aus dem Haus gejagt.

Glücklicherweise wurde er im Tierhem Miskolc aufgenommen. Die neue, fremde Umgebung mit den vielen Hunden und der lauten Geräuschkulisse ist sehr stressig für den niedlichen Mázli, ist er doch sein ganzes Leben lang etwas anderes gewohnt gewesen. Deshalb hoffen wir, dass sich schnell jemand findet, der den freundlichen Hund, der für sein Alter noch sehr aktiv ist, bei sich aufnimmt.

Der kompakte Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 40cm ist für jeden gut händelbar. Ein bisschen Extra-Fürsorge benötigen seine Augen: er leidet unter Ceratoconjunctivits, der sog. -Trockene-Augen-Krankheit-, die regelmäßig mit einer Salbe behandelt werden muss.

Mázli ist für sein Alter noch sehr fit und agil. Er ist freundlich zu Menschen wie zu anderen Hunden und könnte das Leben von Menschen, es es sowohl ruhig lieben als auch Lust auf ausgedehnte Spaziergänge haben, sicherlich sehr bereichern.

Mázli könnte schon bald seine Reise ins späte Glück antreten. Wie all unsere Hunde, wird er dann gechipt, kastriert, vollständig durchgeimpft und gegen Parasiten behandelt sein. Außerdem finden sich in seinem Köfferchen ein großes Blutbild sowie ein gültiger EU-Heimtierausweis.

Wer möchte dem freundlichen Rüden sein Herz und sein Zuhause schenken? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Mázli hat ein trauriges Schicksal !"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück