Anzeige-Nr. 1043983
vom 07.09.2019
70 Besucher

Szanta sucht ein Zuhause / Pflegestelle

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Husky-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Polen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDobermann Nothilfe e.V. (M. Rosskothen) 
47226 Duisburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Szanta
Rasse: Husky-Mix (?)
Geschlecht: weiblich
Geboren: 2017
Größe, Gewicht: 50 cm, 15 kg
Verträglichkeit mit Artgenossen: ja
Verträglichkeit mit Katzen: nicht bekannt
Verträglichkeit mit Kindern: größere
Besonderheit: sportlich
Aufenthalt: Polen

Szanta ist ein wunderschöner Huskymischling, die in unserem Partnertierheim in Polen wartet.

Sie ist sehr verschmust und freut sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit.

Sie möchte lernen und beschäftigt werden. Sie ist immer dankbar und zeigt dies mit ihrer Zuneigung.

Mit ihren Artgenossen ist sie gut verträglich, sie lebt in einem gemischten Rudel.

Dort zeigt sie sich auch sehr selbstbewusst.

Szanta ist eine Hündin die leider mittlerweile im Tierheim sehr leidet. Wenn sie mit ihren Pflegern spazieren geht, ist die Welt für sie in Ordnung. Sobald sie wieder in den Zwinger mit Auslauf muss, fangen ihre Verhaltensmuster an. Sie jammert und läuft am Zaun hin und her.

Szanta ist ein echter Notfall geworden, sie nimmt durch den Stress ab, obwohl sie eigentlich gut isst. Sie ist ein sportlicher Hund und sie muss sich bewegen können und gefordert werden. Sie braucht Kopfarbeit und ihre eigenen Menschen.

Wer möchte sich dieser Herausforderung annehmen, Szanta wird sie dafür lieben.

Szanta könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen,wenn sie eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet.

Infos unter:
Dobermann-Nothilfe e.V.
Jeanette Otto
jeanette1.otto@gmail.com
Mobil 0172 2602521
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Szanta sucht ein Zuhause / Pflegestelle"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück