Anzeige-Nr. 1046119
vom 10.09.2019
146 Besucher

DORA sucht ihre Menschen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Englisch Bulldog - Dackel Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHund und Katz Tierhilfe e.V. 
31275 Lehrte

Telefon: 05132 - 857222


Beschreibung
DORA ist eine ca. 3 jährige Hündin und ein Mix aus Englisch Bulldog und Dackel. Entsprechend lädt ihr Erscheinungsbild zum Schmunzeln ein. Besonders wenn sich ihr kleiner gedrungner, leicht dicklicher Körper auf kurzen Beinen um einen herum bewegt und fröhlich mit dem eigentlich viel zu dicken Schwänzchen wackelt. Optisch ist sie wirklich eine -Wucht- .
Allerdings ist Dora tatsächlich ein besonderer Hund, der auch entsprechende Menschen sucht.
Dora haben wir aus einer nicht artgerechten und schlimmen Haltung übernommen. Ungeliebt, abgeschoben und völlig isoliert hat sie ihr bisheriges Leben auf einem Hinterhof verbringen müssen. Sie hat dort nicht mehr gesehen, als den blickdichten Bretterzaun um sich herum und wohl einmal am Tag ihren Besitzer, der ihr Futter hinwarf. Mehr Reize durfte Dora bis zu dem Tag an dem wir sie holten nicht erleben. Von daher kennt Dora leider nicht viel.
Als wir sie in unser Partnertierheim brachten, war es dann einfach zuviel auf einmal für sie. Zuviel waren die Eindrücke, der Lärm, die vielen Hunde, die vielen fremden Menschen. Dora brach in ihrer Seele komplett zusammen und befand sich die erste Zeit regelrecht in einem Schockzustand.
Dank Lizzi, einer lieben Freiwilligen, die sich Dora annahm und sie behutsam und langsam an die neuen Dinge heranführte kam Dora nach und nach wieder aus ihrem -Schneckenhaus- heraus und fing an zu begreifen, was -Leben- ist.
Dora hat seitdem tolle Fortschritte gemacht. Mittlerweile läuft sie schön an der Leine, ist bei dem Sonntagsspaziergang mit dabei und erkundet immer mehr von ihrer Umwelt. Trotzdem ist sie bei Neuem und ihr Unbekanntem erst einmal unsicher und vorsichtg. Sie braucht einfach Zeit, um das Neue in ihrem eigenen Tempo kennenzulernen und zu begreifen. Bekommt sie diese Zeit zugestanden und lernt, dass ihr in den ihr neuen Situationen Nichts und Niemand etwas tut, dann ist alles prima.
Wir denken nun, dass es jetzt soweit ist für Dora ein schönes Zuhause zu suchen. Dazu braucht es den oder die Menschen, die Dora mit Offenherzigkeit, Geduld und Einfühlungsvermögen und viel Liebe begegnen, von Dora nicht zu viel erwarten und ihr die Zeit geben, die sie braucht um anzukommen, ihre neuen Menschen kennenzulernen und Sicherheit zu finden.
Wir möchten Dora nur in einen entspannten und ruhigen Haushalt vermitteln. Ohne kleine Kinder, möglichst ländlich und ohne viel Hektig drumherum. Aufgrund der kurzen Beine wäre ein ebenerdiges Zuhause sinnvoll. Da Dora noch nie ein Haus von innen gesehen hat und immer nur unter freiem Himmel gelebt hat, wäre wenigstens ein kleiner Garten toll.
Dora lebt jetzt im Tierheim in einem gemischten Rudel und kommt mit den anderen Hunden gut klar. Daher gehen wir davon aus, dass sie gern zu einem vorhandenen lieben und ruhigen Rüden dazu könnte. Ob Dora auch Katzen mag, kann gern bei ernsthaftem Interesse getestet werden.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"DORA sucht ihre Menschen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück