Anzeige-Nr. 1046808
vom 11.09.2019
28 Besucher

Valentina-lieb , sozial , unkompliziert

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

EKH (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzVergessene-Pfoten e.V. 
50226 Frechen

Telefon: 0231 / 600 17 527


Beschreibung

Schutzgebühr : 150 €

Stefan Schakau
s.schakau@vergessene-pfoten.de
0231 / 600 17 527


Andújar, den 03.07.2019

Die kleine Valentina wurde von der Pflegefamilie von „Baby Coco“ auf der Straße gefunden. Sie war ganz dürr, verwurmt und in wirklich schlechtem Zustand. Es dauerte jedoch nicht lange, bis dieses kleine, fröhliche Katzenkind sich wieder erholt hatte, und inzwischen erfreut sie sich bester Gesundheit!

Valentina ist nicht nur super süß, nein, sie hat auch noch einen tollen Charakter, ist freundlich, verspielt und verschmust. Neugierig erkundet sie ihre Umwelt und nutzt jede Gelegenheit, um sich von einem Menschen streicheln zu lassen. Auch mit den anderen Katzen in der Familie versteht sie sich sehr gut.

Valentina wird bis zu ihrer Vermittlung in ihrer Pflegefamilie leben dürfen.

Wir wünschen uns für unsere Kitten bevorzugt ein Zuhause mit Freigang in ruhiger Umgebung und mit Artgenossen. Gerne können auch zwei Katzenkinder zusammen adoptiert werden. Bei reiner Wohnungshaltung sollte mindestens ein gesicherter Balkon oder eine gesicherte Terrasse vorhanden sein. Ein Artgenosse wäre im Falle einer Wohnungshaltung unabdingbar.

Haben Sie Interesse an Valentina oder weitere Fragen zur Vermittlung? Dann wenden Sie sich gerne an uns!
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Valentina-lieb , sozial , unkompliziert "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück