Anzeige-Nr. 1048752
vom 14.09.2019
164 Besucher

Quintus soll nur einmal glücklich sein..

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Labrador-Karakatschan-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Bulgarien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzGrund zur Hoffnung e.V. 
61184 Karben

Telefon: 06039-938938


Beschreibung
Unser Quintus, geb. ca. April 2009, stattliche 60 cm Schulterhöhe, wurde vor kurzem in den Straßen Schumens aufgegriffen und zur Kastration ins Tierheim gebracht. Wir vermuten, dass er früher in einem Dorf in der Nähe Schumens lebte und möglicherweise in der Stadt ausgesetzt wurde. Diese Praxis nimmt zu.

Quintus wurde anfangs auch im Tierheim an der Kette gehalten, da es für die Mitarbeiter schwer ist, neue und gerade große Hunde im Umgang mit ihren Artgenossen einschätzen zu können. Sie möchten keinesfalls ein Risiko eingehen und gehen erst einmal auf -Nummer sicher-. Als wir aber nun im Juni vor Ort waren, machten wir die Probe aufs Exempel und führten Quintus mit anderen Hunden auf neutralem Boden aus. Er lief überraschend gut mit, hat den Spaziergang und die Abwechslung sichtlich genossen und zeigte sich sehr verträglich mit seinen Artgenossen.

Nach dieser positiven Erfahrung darf er von nun an seinen Auslauf mit anderen älteren und großen Hunden teilen. Kettenhaltung war gestern.

Quintus ist ein ruhiger Hund und ganz freundlich mit Menschen, obwohl ihm irgendwann einer mal die Ohren abgeschnitten hat. Leider ist eine solche Grausamkeit in Bulgarien keine Seltenheit. Die Hunde sollen gefährlich wirken!

Quintus läuft nicht ganz rund. Unser Tierarzt vermutet, dass Quintus unter einer Hüftgelenksarthrose leidet, die gerade bei großen und älteren Hunden keine Seltenheit ist. Er benötigt die regelmäßige Gabe eines Schmerzmittels. Das macht das Leben für ihn leichter. Wir wünschen uns für Quintus aufgrund der Diagnose und seiner Größe ein ebenerdiges Zuhause, gerne mit Garten. Selbstverständlich erheben wir für ihn nicht die volle Schutzgebühr. Wir wären einfach nur froh, wenn er seine Chance bekäme.

Quintus ist gechipt, geimpft, kastriert und eine entsprechend große Transportbox für seine Ausreise ist vorhanden. Gerne würden wir die Box für den nächsten Transport buchen.


Eigenschaften
für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Quintus soll nur einmal glücklich sein.."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück