Anzeige-Nr. 1049740
vom 15.09.2019
96 Besucher

einach ausgesetzt der arme Enzo

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schäferhund Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Tierschutzverein sans frontières e. V. 
79104 Freiburg

Telefon: 0049 1575 44 13 227


Beschreibung
Besagt nicht ein Zitat -Ein Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde?-

So erging es dem armen Schäferhund Mix Rüden Enzo!

Der Rüde wurde morgens in der Aussetzbox gefunden.
Zunächst wusste man nichts über ihn, bis sich jemand meldete, der den Hund erkannte und den Kontakt zu Angehörigen herstellen konnte.

Enzo lebte von Welpe an bei seinem Besitzer, der geschieden war und mit ihm alleine lebte.
Anfangs wurde noch viel auf die Erziehung von Enzo geachtet und so war er in einer Hundeschule, hat Grundkenntnis im Gehorsam erhalten. Später dann war Enzo oft sich selbst überlassen und hatte nur noch Auslauf im kleinen Hof :(

Letztendlich kam er ins Tierheim, weil sein Besitzer eine neue Freundin hat und diese den armen Hund ablehnte :((
Geboren wurde er am 12.11.2009. Weitere Infos werden folgen...
Er wartet im Tierheim in Colmar . Das ist im Elsass/ Frankreich, ca. 1 Stunde von Freiburg entfernt.

Wir sind ein eingetragener deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit hauptsächlich 2 Tierheime in Frankreich (Elsass). Die Tiere sind, bis auf die, die es auf eine Pflegestelle geschafft haben oder aus Deutschland stammen, noch in den französischen Tierheimen.


Da wir alle berufstätig sindund die Tierschutzarbeit in unserer Freizeit leisten, können wir Ihre Anrufe leider nicht immer persönlich entgegennehmen. Daher möchten wir Sie bitten, unbedingt eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Festnetznummer auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen, wir rufen dann in jedem Fall innerhalb von einigen Tagen zurück. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Sie aus Kostengründen nicht auf Ihrem Handy/Mobiltelefon zurückrufen können!
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"einach ausgesetzt der arme Enzo"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück