Anzeige-Nr. 1050017
vom 16.09.2019
221 Besucher

Marta, wilde Wutz sucht ....

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

English Setter (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
11 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierfreunde Niederbayern e.V. 
84175 Schalkham

Telefon: 09444 977873


Beschreibung
Frau Marta Wutzinger, geboren 04/2007, sehr zierliche English Setter Hündin im tiefen Farbschlag orange roan, geimpft, gechipt, kastriert. Marta ist eine alte Zuchthündin, die im Alter von 10 Jahren von ihrem Züchter abgegeben wurde. Ihr ganzes Leben hat sie Welpen großgezogen - und nun lässt sie es so richtig krachen, denn hier ist der Name Programm - die alte Marta fühlt sich nämlich alles andere als alt und ist eine wilde Wutz! Eine Wutzingerin halt. Marta ist für ihr Alter unglaublich aktiv. Sie kann sich über Stunden alleine mit Spielseilen und Quietschtieren beschäftigen und hat eine Heidengaudi dabei. Sie mag andere Hunde und legt gerne mal die eine oder andere Runde eines wilden Spieles ein. Marta hat ein absolut eloquentes Sozialverhalten. Sie ist absolut sicher, weiß was sie tut. Das bedingt aber auch, dass sie sich nicht unbedingt die Butter vom Brot nehmen lässt, so als alte Mama.
Marta bleibt problemlos alleine und ist immer und ausschließlich freundlich. Ihre ganz große Leidenschaft? Fressen! Ständig und am liebsten vierundzwanzig Stunden am Tag. Sie kennt das Autofahren. Das Verhalten mit Katzen ist unbekannt, ein Katzentest kann gern gemacht werden. Und der Typ Hund, der abends kuschelnd auf der Couch liegt, ist sie nicht. Sie mag es geknuddelt zu werden, noch mehr liebt sie Zerrspiele mit Menschen (dann lacht sie über das ganze Gesicht), aber hängt dem Menschen nicht ständig am Rockzipfel. Ihre Vergangenheit hat sie durchaus unabhängig gemacht. Ach ja - sie liebt Tierarztbesuche, kein Scherz!
Marta hat Jagdtrieb. Sie wutzt durch die Wiesen und kann nicht anders. Der Rückruf klappt schon ganz passabel, allerdings wird sie wahrscheinlich nie von der Leine kommen. Und man muss standfest sein.

Gesundheit: Marta ist Leishmaniose positiv und hat eine Bauchspeicheldrüseninsuffizienz. Beides ist gut unter Kontrolle. Medikamente gegen die Leishmaniose nimmt sie momentan keine. Das bedingt aber auch, dass das Blutbild (Leishtiter, geriatrisches Profil, Eiweißelektrophorese) spätestens aller 3 - 4 Monate überprüft werden muss, um ggf. medikamentös entgegenwirken zu können. Das Geld muss man einplanen. Für die Verdauung bekommt sie Almazyme ans Futter, funtioniert wunderbar. Eine Auge hatte ein Rolllid, das ist bereits operiert. In dem Zuge wurden gleich die Zähne saniert.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Marta, wilde Wutz sucht ...."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück